Alternative für speedprt w724v typ a?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du 250€ ausgeben kannst, dann nimm die Fritz!Box 7490. Dort hast du alles gegeben.

http://avm.de/produkte/fritzbox/fritzbox-7490/technische-daten/

Verwalten kannst du dort eigentlich alles, da die Oberfläche für Anfänger gut übersichtlich ist aber auch für Fachleute genug Umfang hat (was bei den meisten Routern nicht der Fall ist).

Was du mit Verwaltung von Telefonanschlüssen meinst weiß ich allerdings noch nicht so genau... Meinst du ein Routing bestimmter Nummern? (Also wenn du 2 Nummern hast, dass bei z.B. der 1. Nummer nur ein Telefon klingelt?)

Eine Netzwerküberwachung hast du dort auch. Eine Übersicht über verbundene Geräte gibt es und über eine versteckte URL kannst du auch eine Wireshark-Ähnliche Funktion aktivieren.

Alternativ kann ich dir die Fritz!Box 7430 empfehlen. Diese hat allerdings nur 2,4GHz-WLAN und kein Gigabit (was meiner Meinung nach auch bei Anschlüssen mit und unter 100MBit/s Internet unnötig ist). Dafür kostet sie auch nur 90€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sajo2111S
08.01.2016, 20:20

Ja genau das mein ich bei der Verwaltung von Telefonanschlüssen

Ist die Fritzbox auch voll mit dem Speedphone 10 kompatibel, weil das setzt den cat iq Standard 2.0 voraus und bei der Fritzbox steht davon bei den technischen daten nichts dabei. Außerdem verzichtet avm auf die Zertifizierung. Ich hab auch gelesen, dass an der Fritzbox nicht alle Funktionen des Speedphones verfügbar sind.

0

Was möchtest Du wissen?