Alten Akkuschrauber umbauen zu Lithium-Ionen?

 - (Elektronik, Elektrotechnik, Heimwerker)  - (Elektronik, Elektrotechnik, Heimwerker)

6 Antworten

Es kommt billiger wen du dir ein neues Gerät kaufst. Das alte einfach säubern und als Erinnerung aufheben, kommt billiger

Die ursprüngliche Spannung des Schraubers beträgt 9,6v. Ich denke bis 12v kann ich locker gehen

Wieso denkst du das? Das Gerät wurde nicht für 12V konzipiert.

Meint ihr, die Elektronik verträgt auch 18v?

Das kann Niemand wissen. Welchen Sinn sollte es haben, das Gerät mit einer höheren Spannung zu betreiben, als vom Hersteller vorgesehen ist?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Theoretisch kann man das machen aber dann musst du auch srperat laden. Das geht mit dem alten Teil nicht mehr. Außerdem musst du schon einhalten was an Spannung und Volt gefordert wird. Aber ich bezweifle das dir die technischen notwendigen Dinge gegeben sind.

Such dir lieber einen passenden Ersatzakku.

Doch, ich hab alles da. Die Frage ist nur, wie viel die Maschine wohl aushält.

3x 18650 sind ja ungefähr die originale Spannung. Ob ich aber bis ca. 18v hochkann?

Würde mir sogar ein Gehäuse drucken. Wie gesagt, hab eigentlich alles hier...

0
@markozon

Warum willst du die Spannung erhöhen? Kein Mensch kann wissen, ob das die Elektronik und der Motor aushalten. Entwickelt wurden sie dafür jedenfalls nicht.

0
@ronnyarmin

Um die Leistung zu erhöhen. 10 v sind doch recht mau

0
@markozon

Die Spannung hat nichts mit der Leistung zu tun (auch wenn das in der Werbung für Akkuschrauber gerne suggeriert wird).

0
@markozon

Richtig. Ist U niedriger, muss I höher sein. Das sagt aber doch nichts über die Leistung des Akkuschraubers aus. Der kann bei 9,6V die gleiche Leistung haben wie ein Anderer bei 18V.

0

Nein, das sollte man definitiv nicht versuchen. Hier geht es nicht um ein bisschen Spannung im Akku, sondern um eine völlig unterschiedliche Akkutechnologien.

Ab in den Schrott mit der Maschine und eine neue kaufen. Sorry, aber das Model war von Anfang an nicht wirklich was ganz besonderes.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

1. Ist es aufwendig

2. Ist es gefährlich, da der Akku explodieren kann

3. Nickel und Cobalt sind Stoffe mit denen keiner Arbeiten will

Sag mal hast du meine frage gelesen?

Die alten Akkus kommen raus und es werden neue auf Basis von 18650 Zellen eingebaut.

Einfach mal raushalten, wenn man keine Ahnung hat!

0

Was möchtest Du wissen?