Alte Stofftaschentücher wiederverwerten

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mach daraus Kissenhüllen. Benutze sie als Deko-Deckchen. Nähe mehrere zusammen, zu einer Tischdecke. Benutze sie als Putzlappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Taschentücher schön gemustert sind, dann benutze sie doch als Innenfutter für kleine Federtaschen/Kosmetiktaschen. Ich habe mit großer Vorliebe die alten Karo-Stofftücher meines Vaters vernäht. Falls du den Stoff nicht als Innenstoff verwenden willst, dann würde ich dir empfehlen Vliseline zu benutzen, da der Stoff schon sehr dünn ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht könntest du solche Nadelkissen machen , zum verschenken oder auf einem Markt verkaufen . Ich habe sie mit Herz - Keks - Ausstecher gemacht !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
edgar4802 29.03.2013, 17:47

Erster Versuch hat nicht geklappt , ich versuche es nochmal mit den Bildern !

0

Du könntest zB kleine Duftkissen daraus nähen und sie mit getrockneten Blütenblättern (zB Lavendel) befüllen ... wenn nähen zu aufwändig ist, dann gibst du in die Mitte einfach eine Handvoll Blüten und bindest das Tuch zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du könntest mehrere aneinander nähen und damit Kissenbezüge oder Tischdecken oder sonstwas machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für tempos werden bäume gefällt ... benutze nur stofftaschentücher, das ist sehr ökologisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lucylotta777 29.03.2013, 17:33

ist das nicht ein wenig unhygenisch? also ich hab keine ahnung von sowas :)

0

Ein Patchworkkissen oder Mäppchen, einen Vorhang oder eine Tasche oder eine Bluse...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit den Bildern hat es wohl nicht geklappt , hir noch ein Versuch !

Nadelkissen - (Kinder, basteln, alt) Nadelkissen - (Kinder, basteln, alt)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kleekuh 31.03.2013, 13:28

wunderschön!!!! wie hast du den stoff so schön reinbekommen? zuerst genäht? mit karton untendrin? und fixiert mit leim? (und falls ja, welchen leim hast du benutzt?) supertolle idee auch für Stoffreste - möchte mich auch mal darin versuchen. DH!!!

0
edgar4802 31.03.2013, 15:04
@kleekuh

Ich habe zunächst das Herz auf einen festen Karton übertragen , ausgeschnitten und ein stück des Stoffes mit 2- 3 cm Stoffzugabe auf den Karton geklebt ( Klebestift hat mir am besten zugesagt ) dann trochnen lassen . In der Zwischenzeit die Umrisse des Herzes mit etwa 10 cm Zugabe ausschneiden , in die Herzform legen und und mit Schafwolle, Märchenwolle oder Füllwatte fest ausstopfen ( ist ein wenig Fisselarbeit , aber klappt dann schon ) . Wenn du meinst es ist genug drinn das ganze mit Nadel und Faden zusammen nähen . Immer wieder auf der Vorderseite schauen ob alle Ecken und Rundungen ausgefüllt sind . Dann beim Karton das Überstehende einschneiden ( immer 1, 2 cm bis an den Karton ) umbiegen und auf dem Karton auch festkleben . Mit dieser Unterseite dann die genähte Seite zukleben ( mit Heißkleber ) . Hört sich kompliziert an aber du wirst sehen es geht , wage dich nur mal drann !!!

1
kleekuh 03.04.2013, 10:00
@edgar4802

vielen Dank für die super Erklärung! ja, das werde ich mal versuchen.

0

Was möchtest Du wissen?