Alte Schneider Musik Boxen Anschluss Adapter?

Anschluss der Boxen - (Computer, Musik, Technik)

3 Antworten

jeder konventionelle lautsprecher hat ein 2poliges anschlusskabel. das kann man entweder direkt klemmen so wie auf deinem bild oder mit diversen steck-verdindungen (z.b. cinch) an die meisten anschlüsse für (externe) lautsprecher anschließen.

achten musst du auf die impendanz (ohm)  und die watt-werte. liefert das ausgabegerät zu viel "power", können die lautsprecher leiden oder ganz kaputt gehen.

Aber ein direkten Adapter gibt es so zu sagen nicht? 

0

nö, dafür gibt's keinen Adapter. Und das hat auch seinen Sinn: das sind Passivlautsprecher (= ohne eigenen Verstärker), und die brauchen zum Betrieb einen Verstärker - der Aux-Anschluss hat dafür viel zu wenig Power.

Sprich hat es keine direkte Verwendung mehr?

0
@Baggy98

Natürlich haben die ihren Nutzen. Nur eben taugen sie nicht, um "einfach per Kabel & Adapter" direkt z.B. mit einem TV oder PC o.ä. verbunden zu werden - weder TV noch PC haben genügend Leistung dafür an ihrem Anschluss. Der "Sinn" ist darin, die Lautsprecher mit einem Verstärker zu verbinden - und an den Verstärker (als Zentrale) können dann TV, PC, CD-Spieler, Handy usw. angeschlossen werden. D.h. es gibt diverse Quellen mit Musik drauf - deren Signale gehen an einen (nur einen, nicht einer für jedes Gerät) Verstärker, und der versorgt nur ein Paar Boxen (nur eins, und nicht für jedes Gerät ein eigenes Paar). 

0

Du brauchst noch eine Vollverstärker dazwischen geschaltet.

Was möchtest Du wissen?