Als was kann man in der Bank arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du in einer Bank arbeiten willst, kommst Du an einer Bankausbildung nicht vorbei. In den drei Jahren lernst Du alles über 

  1. Zahlungsverkehr In - und Ausland
  2. Finanzierung
  3. Beratung und Verkauf von Finanzdrodukte wie 
  4. Aktien
  5. Derivate
  6. Zertifikate
  7. Anleihen
  8. Bausparverträge
  9. Kontensparverträge
  10. Riesterverträge
  11. Fondssparen

Das ist nur ein grober Überblick von dem was Du lernst und nach der Ausbildung wissen mußt, damit Du Kunden auch gut beraten kannst.

Zudem macht es sinn ein Geschick im Verkauf zu haben, denn nur wer Verkaufenund Kunden zum Kauf von Produkte überreden kann hat eine Chance auf einen Arbeitsplatz. Nichtsdestotrotz ist der Arbeitsplatz nicht sicher. Es kann gut sein, daß Du nach 5 oder 10 Jahren wegrationalisiert wirst, da man zuviele Bankkaufleute hat und zu wenig Kunden, da die meisten Kunden mehr und mehr zu Onlinebanken wechseln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerChacker
16.01.2017, 22:48

Warum denkst du ist der Trend der online Banken gegeben? Inwiefern unterscheidet sich die Ausbildung bei verschiedenen Banken? - Volksbank Raiffeisenbank - Sparkasse - Comerzbank - Landesbanken - Targo - Postbank - Deutsche Bank ?

1

Als Bankkaufmann bzw Kauffrau
(Meist auch als Doppelberuf für Büro)
Private banking
Berater für freie berufe (ärzte, anwälte etc..)
Veranlagungsberater oder auch Spezialist für diverse Gebiete
Sowie eine Menge interner Berufe wie Marketing, Peronalabteilung, Rechtsabteilung etc :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst den Standartberuf des Bankkaufmanns/der Bankkauffrau erlernen & dich anhand dieser Basis später auch zum Bankfachwirt weiterbilden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Bankkaufmann. Wenn du aber nicht vor hast Kundenberater zu werden, würde ich dir die Ausbildung auf keinen Fall empfehlen.

Wenn du intern bei einer Bank arbeiten willst, würde ich dir eine andere Ausbildung empfehlen, da du sonst viel zu viel lernen musst, was dich nie in deinem Leben weiterbringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerChacker
16.01.2017, 22:49

Welche Ausbildungen würdest du da konkret empfehlen?

0

Bankkauffrau/Bankkaufmann 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bankräuber. Verdienst sogar noch ganz gut dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?