Als Schüler Praktikum an Realschule machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das geht!

Ich war bis jetzt in der 10. Klasse einer Realschule und im Laufe des Schuljahres haben wir auch mal eine Praktikantin bekommen. Allerdings kannte die dort einen Lehrer, wobei das denke ich nicht der Grund war weshalb sie angenommen wurde, wichtig ist halt nur, dass es nicht die eigene Schule ist, aber das weißt du ja :D

Allerdings ist es denke ich nicht soo toll da ein Praktikum zu machen, die die bei uns war, war geauso alt wie der 10er Jahrgang, saß dann manchmal zwar mit im Unterricht und hat sich das angeschaut, aber ansonsten halt vor allem viele Gespräche mit allen möglichen Leuten geführt (Rektor, SMV,...)

Wenn du die Schule schon kennst, kann es eben sein, dass du da nicht wirklich Neues erfährst....darum solltest du vielleicht überlegen, je nachdem was genau du dir aus dem Praktikum eben verhoffst, dass du in eine Schule gehst die du noch nicht kennst..

LG und viel Erfolg ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerRiesenFisch
18.08.2016, 20:53

Danke für die Antwort, mittlerweile weiß ich leider, dass meine momentane Schule keinen Praktikumsplatz an meiner alten Schule akzeptiert. Leider hat sich das jetzt gegessen :(

0

Normalerweise darfst du es nur nicht an deiner Schule machen aber frag sicherheitshalber mal einen Lehrer oder im Sekretariat nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?