Als Frau crowdsurfen

3 Antworten

Wenn man auf sem Rücken Crowdsurft ist es üblich Hände am Arsch zu haben aber auch als Mann

Da ist nunmal die Mitte des Körpers:'D

Auf dem Bauch kann es auch mal dazu Kommen das jmd die Brust oder andere Stellen berührt allerdings nicht böswillig

Auf dem Rücken sollte aber nieman die stellen auf der anderen Seite berühren da braucht man keine Sorgen haben

Das kann schon vorkommen, gibt immer irgendwo ein paar unverschämte Ärs**e, aber wie Vando schon sagte^^ Einfach nicht Crowdsurfen.

Außerdem ist es wirklich so, dass man beim Crowdsurfen echt nicht viel mitbekommt, und einzelne Hände spürt man da sowieso nicht. Da müsste man schon wirklich grob an "empfindlichere" Stellen anpackten, wobei ich sowas noch nie mitbekommen hab, und da würden die "Grapscher" auch auffallen. Wenn du aber Sorgen darum hast, jemand könnte deinen Hintern man streifen, das muss einem klar sein und im Idealfall sogar recht, weil der Hintern in der Mitte vom Körper nun mal am Sichersten oben hält. Wenn da mal einer net schnell am Hintern anpackt kannste genauso gut im nächsten Moment aufm Boden sitzen, und das will echt keiner ;D

Wobei ich würds trotzdem machen, auch als Frau: Es macht einfach Sauspaß (siehe Profilbild :D )

LG und viel Spaß aufm Konzert, wenn du wo hingehst

NiceBlacky

Da ist was drann. Ich hab schon ein paar Mal beobachtet, dass Frauen über das übliche Maß hinaus angefasst wurden.

Aber das zu verhindern ist recht leicht; einfach nicht Crowdsurfen. Oder aber was sehr ,,zugeknöpftes" anziehen. Aber bitte, wenn du dich fürs Crowdsurfen entscheidest, tu allen Leuten die dich Schleppen müssen einen Gefallen und bewahre eine starke Körperspannung! und tu es auch nicht unbedingt, wenn viel Surfverkehr ist.

wie definierst du zugeknöpft? ich trage eigentlich immer Männerklamotten

0
@BeScared

Einfach etwas das nicht besonders sexy ist und keinen weiten Ausschnitt aufweist.

0

Was möchtest Du wissen?