Warum tragen Frauen eigentlich Hosen?...tragen Männer Röcke?

Support

Liebe/r andorn,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und um einen Rat scheint es Dir nicht zu gehen, oder? Wenn Du diskutieren möchtest ist das Forum der richtige Ort dafür: http://www.gutefrage.net/forum

Bitte beachte zukünftig unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Karina vom gutefrage.net-Support

13 Antworten

Ist zwar schon lange her, aber immer noch aktuell ...

Grundsätzlich/anatomisch sind für Frauen Hosen besser, für Männer hingegen Röcke! Ganz einfach deshalb, weil Frauen durch Röcke viel häufiger zu Harnwegsinfektionen neigen, ihr Harnleiter hat nur 1/3 der Länge gegenüber dem des Mannes, während Männer ihre Genitatlien zum Schutz vor Überwärmung ausgelagert haben. Damit ist die Hose für den Mann kontraproduktiv, und der Rock für die Frau ebenso!

Früher trugen alle Menschen Rock, entwickelt aus dem Lendenschurz. Die Hose war eine Erfindung der Skythen, ein Reiternomadenvolk aus dem südlichen Russland, die für ihre berittenen Krieger diesen Schutz für die Beine beim Ritt durch Unterholz entwickelten. Damit ist auch der Sinn einer Hose klar: zweckgebunden, auf dem Pferd, zum Schutz der Beine! Da macht sie auch heute noch Sinn, auf dem modernen Pferd namens Motorrad.

Auch für diverse typisch männnlich konnotierte Aufgaben macht sie Sinn: unters Auto kriechen, auf Leitern klettern, ...! Aber beim Stadtbummel, zum Ausgehen, oder auch zum Rumlümmeln auf der Couch ist die Hose am Mann absoluter Schwachsinn! Da ist ein Rock oder Kleid eindeutig angemessener!

Die für Genitalinfektionen wesentlich anfälligere Frau hingegen trägt in vielen Bereichen besser Hose. Das schützt vor Keimen und Unterkühlung, also Problemen die der Mann in der Form nicht hat!

Hi, bin Frau aus 2017 ;-)


ich trage Hose, weil es wärmer ist. Wenn es sehr warm ist, greife ich auf die Röcke zu. Wer hat denn die Röcke und den ganzen Schminkekramm und die high heels, durchsichtige Kleidung, etc. für die Frauen entdeckt? In China z.B. Haben sich die die Bäuerinen und die Bauern ähnlich gekleidet.

Ach so! Sich zu erleichtern in einer Hose, ohne sich Hintern abzufrieren könnte auch der Grund sein. Dieses Problem ist jetzt aber gelöst.


Ich sehe oft zwei Mäner aus meiner Ecke, die lange, dunkle Röcke tragen. Was der Grund ist, weiß ich nicht. Sie sehen aber trotzdem sehr männlich aus. Willst du einen Rock tragen, wenn es zu warm ist, warum nicht? Auch wenn es kalt ist. Einen Mann würde ich auch im Rock als Mann sehen. Es gibt doch schon Männermode dafür. Traut euch einfach, wenn es euch selbst gefällt, überrascht uns;-)



Wär mal ne Abwechslung....auserdem heißt es ja nicht nur weil ihr Männer seit das ihr keine Röcke tragen dürft....ist jedem selber überlassen :-)

gute antwort. ist durchaus was dran.

1

Was möchtest Du wissen?