Als Erzieher sehr oft krank?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja das ist normal ;) Wenn man zum ersten mal für längere Zeit mit Kindern arbeitet (oder nach langer Zeit mal wieder) dann wird man evtl. schnell und öfter krank, da Kinder ja alles mögliche mit sich rumschleppen, da ihr Immunsystem nochnicht so ausgeprägt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnKaMa
14.04.2016, 19:47

echt? das erleichtert mich etwas. aber ust wirklich fast montlich krank seit den zwei semestern. wirklich unbedenklich? sorry, dass ich so nachbohre. haha danke! sorry habs unten als eigene antwort geschrieben weil ich nicht wusste wie man kommentiert und kanns nicht mehr löschen sorry. :)

0
Kommentar von bauernmaedl
14.04.2016, 21:22

jop :) aber das kann sich schon so ein jahr lang ziehen denk ich

0

Mach dir keine Sorgen! Er wird sich halt immer wieder anstecken, das ist leider normal! Kindergärten/ -krippen sind ja sowieso voll die Brutstätten von Erkältungen. Die Kinder sind alle erkältet egal welche Jahreszeit - ich weiß wovon ich spreche!!! Ich hab selbst mal ein halbes Jahr in nem Kindergarten Praktikum gemacht und habe mich quasi STÄNDIG immer wieder neu angesteckt und hatte sowieso IMMER Erkältung, teilweise mehrere gleichzeitig...!!! Man muss ja den Kids oft die Nase abwischen, wenn es ihnen schon ganz gelb rausquillt oder ihnen das Taschentuch halten, wenn sie schneuzen und der Rotz nur so raussprudelt... Dann niesen sie dich noch an oder husten dir voll ins Gesicht...!!!! Das ist echt krass. Da wird sich dein Freund sowieso immer wieder anstecken. 100%ig. :-( Also mach dir kein Kopf! Da fliegen eh sooo viele Erkältungen und Erreger rum, da hat er keine Chance.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

echt? das erleichtert mich etwas. aber ust wirklich fast montlich krank seit den zwei semestern. wirklich unbedenklich? sorry, dass ich so nachbohre. haha danke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?