Also ich bin gerade richtig erkältet mit dickem Schnupfen. Ich niese und huste halt immer die ganze Zeit in die Maske! Die hält ja alles ab. Die Leute gucken immer ganz entsetzt und ich sage dann dass ich nur normal Schnupfen hab. Gestern hat mir einer gesagt dass ich einen nassen Fleck vorne an der Maske habe weil sie durchgeweicht ist. Seitdem mach ich mir immer noch ein Tissue dazwischen, aber ich muss das ständig wechseln weil ich immer viel Schleim hab und mir die Nase halt auch so läuft und man ja nicht schneuzen kann...!

...zur Antwort

OMG, du Arme... dich hat es ja RICHTIG schlimm erwischt!!!! Es ist wichtig, dass du den ganzen ansteckenden Schleim endlich los wirst... Also wenn ich mal wieder meine Bronchitis habe, hab ich immer Taschentücher in der Hand bzw. vor Nase und Mund. Da spucke ich alles Aufgehustete rein. Beim Schlucken ginge der Schleim doch wieder durch den Hals und kann dabei alle noch gesunden Zellen anstecken (Autoinfektion!) Ist ja hochinfektiös der Schleim dann!!! Das verlängert den Husten bzw. die Erkältung sonst immer weiter... Aus dem gleichen Grund sollte man so viel wie möglich schneuzen, damit alles raus kommt - egal wie vieleTaschentücher das kostet.... und egal wie wund die Nase dabei wird. Außerdem schmiere ich mir immer Vick Vaporub oben auf den Brustkorb und zwischen die Brüste. Das beruhigt den Husten und löööst den ganzen Schnupfen!!! Ich kenne das sooo gut und kann mit dir fühlen.... bin auch oft so erkältet :(

...zur Antwort

Unbedingt immer den Schleim in Taschentücher ausspucken! Und immer oft und gründlich abhusten, damit so viel wie möglich raus kommt! Der Schleim ist ja hochinfektiös und je länger er drin bleibt desto mehr steckt er die noch gesunden Schleimhautzellen auch an! Und umso länger dauert die Erkältung bzw. die Bronchitis... bzw, umso schlimmer wird sie auch! Ich spreche da aus Erfahrung..... :(

...zur Antwort

Der Schleim ist mega ansteckend und wenn du ihn runterschluckst steckt er die gesunden Schleimhautzellen in deinem Hals sofort wieder an.... und deine Erkältung dauert immer länger! Du solltest ihn immer in Taschentücher spucken!!! Auch wenn du 100 am Tag brauchst - egal.... nimm immer wieder ein neues! Das Zeug muss aus deinem Körper raus!!!

...zur Antwort

Wenn du so Schnupfen hast ist es normal!

Ich bin z.B. voll die Vielnieserin! Wenn ich erkältet bin (leider oft!) hab ich oft permanent Niesreiz!!! Die Nase kitzelt die ganze Zeit und ich hole dann schon 10x Luft.... und muss immer fast niesen.... und alle 3 oder 4 Minuten beutelt es mich dann richtig!!!

Gute Besserung!

...zur Antwort

...also ich bin so eine gequälte Vielnieserin :( Wenn ich so richtig schön erkältet bin (leider oft!) habe ich ununterbrochen(!!!) Niesreiz! Ich niese dann jede 3-4 Minuten mehrmals.... ich kann es gar nicht kontrollieren! Und es ist immer feucht! Wenn ich nicht aufpasse kommt mir sogar Rotze aus der Nase dabei....! Ich brauch halt immer ein Taschentuch bzw. muss die Hand davorhalten!!!! Sonst kann das echt peinlich werden.... mich beutelt es halt immer so richtig :( Ich kann nichts dafür.... *heul*

...zur Antwort

Also ich hatte mal voll den Schnupfen, also die Erkältung ging gerade so richtig los und wurde von Stunde zu Stunde schlimmer. Meine ganze Nase war schon voll und wir haben in der letzten Stunde noch Bio geschrieben in der Schule. Ich hab dann halt schon immer hochgezogen weil ich keine Taschentücher mehr hatte. Ausgerechnet während der Klassenarbeit (es war ganz still im Klassenraum) musste ich dann voll niesen!!!! Dabei kam die ganze Rotze runter und man hat das voll gehört! Es hing mir alles richtig aus der Nase!!! Gefühlt haben sich ALLE umgedreht und mich gesehen! OMG... ich konnte nur die Hand davor halten... und dann musste ich noch 2x niesen und es kam immer mehr raus!!!! Voll der eklige gelbe Erkältungsschleim hing aus meiner Nase und so schräg über den Mund bis quer übers Kinn...!! Dann hab ich mit aller Kraft versucht hochzuziehen (was sich natürlich voll schlimm angehört hat!) und den ganzen Rest hab ich irgendwie mit dem Handrücken und am Ärmel abgewischt und verschmiert... erst dann hat mir jemand ein Tempo gereicht....!

Krass, oder? Meeeega peinlich....!

...zur Antwort

Also ich hatte mal voll den Schnupfen, also die Erkältung ging gerade so richtig los und wurde von Stunde zu Stunde schlimmer. Meine ganze Nase war schon voll und wir haben in der letzten Stunde noch Bio geschrieben in der Schule. Ich hab dann halt schon immer hochgezogen weil ich keine Taschentücher mehr hatte. Ausgerechnet während der Klassenarbeit (es war ganz still im Klassenraum) musste ich dann voll niesen!!!! Dabei kam die ganze Rotze runter und man hat das voll gehört! Es hing mir alles richtig aus der Nase!!! Gefühlt haben sich ALLE umgedreht und mich gesehen! OMG... ich konnte nur die Hand davor halten... und dann musste ich noch 2x niesen und es kam immer mehr raus!!!! Voll der eklige gelbe Erkältungsschleim hing aus meiner Nase und so schräg über den Mund bis quer übers Kinn...!! Dann hab ich mit aller Kraft versucht hochzuziehen (was sich natürlich voll schlimm angehört hat!) und den ganzen Rest hab ich irgendwie mit dem Handrücken und am Ärmel abgewischt und verschmiert... erst dann hat mir jemand ein Tempo gereicht....!

Krass, oder? Meeeega peinlich....!

...zur Antwort
Ja

Ich bin viel zu oft erkältet.... ich würde ja sonst andauernd fehlen! Die anderen machen es auch nicht anders. Eine Stange Taschentücher, mein Inhalierstift, Vitamine, Schnupfenspray und Hustenlöser dabei, dann geht es irgendwie ;)

...zur Antwort
mehr als 3 mal im Jahr

Ich bin total anfällig und erkälte mich andauernd. Oder ich stecke mich auch immer sofort an, wenn jemand nur hustet in meiner Nähe. Hinzu kommt, dass es nicht nur leichte Erkältungen sind bei mir sondern ich kriege immer massive Schnupfen und niese die gaaanze Zeit!!! Und mein (kaum noch vorhandenes) Immunsystem braucht dann eeewig um so Erkältung zu besiegen.... :(

...zur Antwort

Du hast dich schon wieder erkältet! Das Immunsystem ist noch geschwächt, da steckt man sich leicht wieder neu an..... ich spreche da aus Erfahrung ;(

...zur Antwort

Geh doch einfach hin! In Kindergärten/Krippen usw. sind eh 1000 Viren.... da hast du deine Erkältung ja sicherlich her! Da kommt es nicht mehr drauf an. Zumal wenn die dir schon gesagt haben, dass du trotz Erkältung abbeiten kannst. Dann erwarten die das auch ;) Es ist auch normal, dass man ständig erkältet ist wenn man mit Kindern arbeitet.... ich kenne das auch ;)

...zur Antwort

Mein Körper ist einfach krank?

Hey.. Ich weiss, ihr seid keine Ärzte und ich sollte auch n Arzt aufsuchen, aber der hat gerade zu. Ich möchte einfach es mal jmd erzählen und vllt ne Meinung dazu lesen. Ich arbeite in einer Kinderkrippe, seit mehr als nem halben Jahr. Plötzlich fing es vor einem Monat so an, dass ich Magendarm grippe hatte, dazu alles übliche wie Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Halsschmerzen usw. War beim Arzt und er hat mich krankgeschrieben. Die Grippe hielt aber irgendwie echt so 2 Wochen. Danach hatte ich immer noch Erkältungung und alles. Später, bekam ich auf einmal als ich schnäutzte krasse Ohrenschmerzen, so sehr, dass ich weinte und nicht schlafen konnte. Am nächsten Tag bin ich aufgewacht. Da hatte ich keine Schmerzen mehr aber ich habe alles gedämpft gehört. Als wäre ich 3 Meter unter Wasser. Nach ner Weile ging ich auch da zum Arzt. Dachte er würde mir ne Spritze ins Ohr machen, so dass voll Wasser kommt und alles flüssigkeit rauskommt und habs auch vorgeschlagen. Er hat da eher abgelehnt reagiert und ich bin erst 16, habe noch keinen Mumm mich meinem Arzt zu widersetzen. Er hat nur mein Ohr angeschaut und gesagt, es würde spätestens in 4 Wochen weggehen sonst wd kommen. Ähm ja.. Hätte mich da wären sollen ich weiss. Aber nach paar Tagen gehts nun viel besser. Jedoch.. Ich habe staarken Husten seit 2/3 Wochen. Alle meine Lehrer sprachen mich drauf an. Ich dachte er geht weg, aber naja.. Seit gestern schmerzt es mir auf der linken Seite des Oberkörpers, anfangs nicht schlimm. Musste mich einfach beim Husten leicht krümmen. Im Schulklo habe ich heute so gehustet, dass ich Schleim erbrochen habe. Aber heute hatten wir Sport und sind in den Wald joggen gegangen.. Da war alles eig okey, nur danach als ich auf meinen Bus wartete, psssierte plötzlich was. Ich habe gehustet, mich gekrümmt und plötzlich, hat es richtig geschmerzt. Entweder habe ich mir das eingebildet, oder ich hörte wie ein „Plopp“ dann habe ich echt geweint. Die andern wollten den Lehrer holen, aber ich habe es runtergespielt. Jz, danach tut es immer noch weh, wenn ich huste. Ich konnte vorher nicht 100% normal laufen. Ich merke auch wenn ich nicht huste, dass da was ist und wenn man bei der Stelle drüber fährt tuts auch weh, glaube bei einer Stelle besonders. Mein Arzt hat jz zu.

Was haltet ihr von dem Ganzen? Ich bin mir das soo ungewohnt, weil ich bevor ich in der Kindekrippe anfing, schon selten mal eine normale Erkältung hatte, und jz plötzlich das. Ist das Keuchhusten? Was haltet ihr davon? Von alldem ganzen? Danke.

...zur Frage

Hey, du bist einfach totaaaal erkätet!!! Was ja auch kein Wunder ist wenn man in einer Kinderkrippe arbeitet ;;;) Ich glaube du hast ne satte Bronchitis! Das andere sind auch Erkältungssymtome eigentlich. Gute Besserung. Ich schreib dir noch ne PN

...zur Antwort

da gibt es mehrere Möglichkeiten: 1.) zu kaltes anziehen, zu dünne Klamotten 2.) Zugluft 3.) Klimaanlage 4.) Anstecken lassen durch niesen oder husten 5.) nasse Haare 6.) Tröpfcheninfektion durch anfassen von Gegenständen die jemand vorher angefasst oder angeniest hat der schon erkältet ist (Handy, Türklinke) 7.) kalte oder nasse Füsse. Am gefährlichsten sind Orte wo viele Leute sind auf engem Raum. Z.B. in der Bahn oder im Bus wo auch noch Zugluft ist. Oder wenn jemand kein Taschentuch benützt beim niesen oder husten, dann hat er ständig Viren und Bazillen auf den Händen, oder wenn sich jemand die Nase mit dem Handrücken abwischt... Die schlimmsten Virenbomben sind aber benutzte Taschentücher von kranken Leuten...

...zur Antwort