Du Ärmste! Aus deinen anderen Posts lese ich dass du im Kindergraten areitest... aaaalso: Kindergärten sind DIE Brutstätte für Erkältungen schlechthin!!! Das hört man immer wieder. Schlimmer als Bus oder U-Bahn oder Schule. Die Kinder niesen einen ja auch direkt an!!! Oder sie husten voll in der Gegend rum ohne die Hand vor den Mund zu halten... oder der ansteckende Erkältungsrotz läuft ihnen einfach aus der Nase... und du darfst ihn dann abwischen :-( Du merkst ich hab auch "Kindergartenerfahrung". Aber es hilft ja nichts: du musst da jetzt durch! Nimm dir halt reichlich Taschentücher mit und halte dir immer eins vor die Nase. Versuche viiiel zu schneuzen, damit es sich nicht noch schlimmer festsetzt in der Stirn oder den Nebenhöhlen!!! Dich hats ja echt übel erwischt... tust mir voll leid.

...zur Antwort

Also die Wahrscheinlichkeit dass du dich auch angesteckt hast, ist doch wirklich groß, wenn deine halbe Klasse schon so erkältet ist!!! Warum glaubst du dass es dich nicht erwischt hat? Das wird schon ein richtiger Erkältungshusten sein, nehme ich an :(

...zur Antwort

OMG, ich kenne das! Wenn man quasi gar nicht mehr aufhören kann zu schneuzen weil so viel Rotze runter kommt! Kaum ist ein Taschentuch voll muss man schon wieder niesen und braucht schon wieder ein neues...! Es gibt einfach Menschen die eine extreme Schleimproduktion haben - dazu gehöre ich auch. Das hat mir sogar mein HNO Artzt attestiert. Ich bin viiiel zu oft erkältet und jedesmal habe ich diesen massiven Schnupfen (mit andauerndem Niesen) wo es mir genauso geht wie du es beschreibst.... Das Schnupfenspray hilft nichts weil es gar nicht erst durch die verschleimte Nase bis hoch kommt wo es wirken soll. Es hilft eigentlich nur so viel wie möglich (also ständig) zu schneuzen, damit die ganze Rotze raus kommt und sich nicht noch total festsetzt und immer weiter hoch staut in die Nebenhöhlen (passiert bei mir leider trotzdem immer wieder...). Ich hab dann locker jeden Tag einen Müllsack voll mit Taschentüchern ...bzw. in der Schule renne ich jede 5 Minuten mit meinen vollgeschneuzten Taschentüchern zum Mülleimer :(

...zur Antwort

omg, dich hat es ja mega schlimm erwischt!!!! So richtig böser, gelber Schnupfen ist keine normale Erkältung mehr! Du hast schon wieder bakterielle Zusatzinfektionen zu dem Virusinfekt dazu gekriegt! Wenn so viel Schleim kommt, ist wieder ALLES infiziert in deiner Nase und wahrscheinlich auch oben in den Nebenhöhlen! Deswegen hast du schon Schmerzen im Zahn und den Nebenhöhlen. Ich kenne das nur zu gut... bin selbst so ein häufiges und schlimmes Erkältungsopfer :( Du musst unbedingt so viel wie möglich schneuzen, damit das in Fluss bleibt und möglichst der ganze Erkältungsschleim raus kommt und sich die ganze hochinfektiöse Rotze nicht in den Kopf hochstaut!!! Das setzt sich sonst noch in die Stirnhöhlen fest und wird immer NOCH schlimmer! Es steckt dann alle noch gesunden Schleimhautzellen da oben auch noch mit an... und die Erkältung dauert immer länger! Das wichtigste ist immer (also im Prinzip ständig) Naseputzen, egal wie wund die Nase wird... Es ist auch das einzige was du jetzt noch tun kannst, Medikamente helfen jetzt nicht mehr....Du tust mir voll leid! Ich weiß wie du dich fühlst, wenn ohne Ende so übler Schleim kommt! Musst du auch so oft niesen? Das ist nicht lustig. Gute Besserung!!!

...zur Antwort

Benützte Taschentücher sind die Virembomben schlechthin!!! Solange sie irgendwie feucht sind, vermehren sich die Viren darin 1.000-fach weiter!! Ich habe auch die schlechte Angewohnheit, gebrauchte Tempos immer in meine Jeanstasche zu stopfen. Abends hole ich dann lauter feuchte gelblich durchgeweichte Klumpen da raus.... voll eklig eigentlich! Also um die Frage zu beantworten: ja, du kannst dich daran leicht wieder neu anstecken :(

...zur Antwort

...also ich niese seeeehr viel wenn ich erkältet bin (wie jetzt)! Alle paar Minuten kommt es mir. Es trifft mich jedesmal voll unvorbereitet und durch den Schnupfen klingt es auch so richtig übel mit dem ganzen Schleim oben in der Nase und weil es auch in den Bronchien so krass vibriert. Also mich beutelt mein Niesen regelrecht!!! Und ich kann überhaupt nichts dagegen machen! Durch die erkälteten Bronchien sticht es jedesmal voll in der Brust wenn ich niese... und das fühlt sich echt nicht gesund an!!! Also ich kann mir nicht vorstellen das Niesen gesund sein soll - im Gegenteil: es macht mich total fertig und ich werde eigentlich nur noch kränker davon!!! Immer kommt es viel zu plötzlich und genau dann wenn ich kein Taschentuch habe und nur noch voll in die Hand niesen kann :( Ich kann ja echt nichts dafür, dass ich immer so doll erkältet bin.... und auch dass ich so oft niesen muss.... :o

...zur Antwort

...du hast ne nette fette Bronchitis!!!

...zur Antwort

Jaaaa!!! Ich bin diesen Winter quasi nur noch erkältet! Allerdings bin ich immer total verschleimt mit massivem Schnupfen und andauerndem Niesen!!! Der Husten setzt sich nach einer Woche durch und ist auch voller Schleim. Er ist sehr hartnäckig.... und durch das angestrengte husten bildet sich wieder Schnupfen! Ein Teufelskreis :(

...zur Antwort

Wenn ich erkältet bin wache ich nachts regelmäßig von meinem eigenen Niesen auf!!! Ich lege mir immer überall aufgefaltete Tempos auf das Kopfkissen, dann muss ich mir keine Gedanken machen, wo der "Nieser" hin geht... ich kann dann einfach ins Kopfkissen niesen, auch wenn die Nase voll ist und dabei Rotze raus kommt... Ich schneuze dann sogar einfach "ins Kopfkissen" und muss nicht lang im Dunklen nach Taschentüchern suchen :) Und auch wenn's einfach nur rausläuft im Schlaf ist das Kissen vor Flecken geschützt. Aber um deine Frage zu beantworten: ich wache immer auf vom niesen... also ja, man niest im Schlaf!!!!

...zur Antwort

Das wichtigste ist immer gut abhusten!!! Den aufgehusteten Erkältungsschleim in Taschentücher spucken - nicht runterschlucken! Sonst geht er beim Schlucken wieder durch den Hals, wo er weitere (noch gesunde) Schleimhautzellen infizieren kann... dann dauert die Bronchitis immer länger!

Wenn ich meine Bronchitis habe, schmiere ich mir immer dick Vick Vaporub oben auf den Brustkorb und zwischen die Brüste: das befreit die Bronchien und lööööst den Schleim!!!

...zur Antwort
Zur Schule gehen

Nimm dir reichlich Taschentücher mit und geh hin! Das Yoga wird dir gut tun.

...zur Antwort

Ist bei mir auch so: jedes Mal wenn ich erkältet bin, kriege ich Bläschen an der Nase und fett auf der Oberlippe!!! Leider bin ich seeeehr oft erkältet :( Schwaches Immunsystem...

...zur Antwort

...also da wär es mir jetzt grad mal egal, ob ich ein paar Kinder anstecke oder nicht! Die kriegen doch sowieso jeden Virus mit... Geh hin! ;)

...zur Antwort
Ja, drei bis fünf mal.

...also ich bin generell viel zu oft erkältet, aber ich kann nichts dafür!!! Ich stecke mich nun mal sehr leicht an. Hinzu kommt, dass ich mich immer viel schlimmer erkälte als alle anderen weil ich immer sehr starke Schleimproduktion habe und die ganze Zeit niesen und schneuzen muss. Meine Nase ist immer gleich extrem wund... naja, massiver Schnupfen halt. Ich kann halt nichts dafür :/

...zur Antwort

Bei mir ist es genau anders rum. Ich kriege erst einen entzündeten Rachen, dann geht das Niesen los ....die gaaanze Zeit und am nächsten Tag spätestens kriege ich einen massiven Schnupfen dazu! Nach paar Tagen erst rutscht das ganze dann erst zusätzlich in die Bronchien runter und ich fange an zu husten. Das weitet sich dann auch gerne mal zur Bronchitis aus.... Aber es ist immer in dieser Reihenfolge bei mir!

...zur Antwort