Alle zwei Wochen Betten frisch beziehen, ist das zu oft?

...komplette Frage anzeigen

39 Antworten

Hi schurke, das sollte wohl jeder so handhaben wie es ihm/ihr gut tut. Ich habe keine festen Rituale, was das Thema angeht. Wenn mir danach ist, wechsel ich die Wäsche! Lieben Gruß Lotusblume

Hi Lotusblume12, sehe ich ja eigentlich auch so, manchmal kommt man halt leise ins Zweifeln, da dachte ich mir, frage ich doch Euch einmal. Danke für Deine Antwort

0

Also ich habe von meiner Oma und meiner Mutter gepredigt bekommen, dass alle 2 Wochen Betten beziehen die Regel ist! An die halte ich mich (relativ) streng! Man schwitzt ja mehr als es einem auffällt, deshalb find ich das völlig in Ordnung. Im Sommer manchmal sogar alle 10 Tage. Sonst wird es müffelig... Und soviel waschen wird ja wohl drin sein dürfen, wenn man bedenkt, dass in Hotels oft jeden Tag die Wäsche gewechselt wird!

Auch Dir meinen Dank

0

..leider nicht in jedem Hotel da erlebt man so manche Überraschung--selbst in Hotels mit 5 Sternen

1

Ich wechsele auch 14-tägig, im Sommer wöchentlich. Schon wegen der Hausstaubmilben, die in jedem Bett rumkriechen.

Eigentlich sollte man öfter als alle 2 Wochen die Bettwäsche wechseln (obwohl ich das auch nicht so oft mache weil ich einfach was besseres zu tun habe)und es belastet auch nicht die Umwelt wenn du schonendere Waschmittel kaufst ich habe den Namen der Marker vergessen
Es ist etwas teurer(aber was tut man nicht alles für die Umwelt) aber es reicht mindestens für 1 Jahr!🙂

Bei mir zuhause überziehen wir jede Woche die Betten neu aber ich würde sagen hängt auch davon ab ob du im Schlaf schwitzt deine Freundin bei dir pennt usw meine Meinung ist das einmal die Woche völlig richtig ist da das Bett hygienisch sein sollte

Dein Leben, deine Arbeit. Wer wie oft seine Wäsche wäscht, das ist doch sehr individuell. Manche schwitzen viel, manche wenig. Da gibt es keine Richtwerte.

Einmal in der Woche die Bettwäsche zu wechseln (nach 56 Stunden Nutzungszeit) ist durchaus normal.

Was mögliche Umweltbelastungen angeht: mit dem richtigen Waschmittel ist das kein Problem.

Ich beziehe auch ca alle zwei Wochen frisch. Im Sommer, wenn es sehr warm ist auch mal öfter. Je nachdem ob ich geschwitzt habe oder nicht.

Sorry wollte keinen daumen nach unten geben

0

Hallo Ich finde das es völlig in Ordnung  2mal in der Woche das Bezug zu waschen es muss ja sein ich wasche es auch immer 2 mal in der Woche und ich Sommer mach ich das noch öfters lg eveng

Also ich finde es ganz okai alle 2 Wochen.
Wir machen das daheim genau so alle 2 Wochen spätestens muss gewechselt werden.

Hallo Schurke du machst es genau richtig alle 2 bis 3 Wochen sollte man die Bettlaken wechseln.

Gewöhnlich wechsle ich die Bettwäsche wöchentlich. Man muss sich in seinem eigenen Bett doch wohlfühlen.

Ich beziehe mein Bett auch alle zwei Wochen, anders würde ich mich gar nicht wohl fühlen. Also ich denke alle zwei Wochen passt da schon.

Schon mal was von Milben gehört? Die sind überall auch in der Bettwäsche. Optimal laut RTL wäre wenn du jede Woche die Bettwäsche bei 90°C Wächst.. Überleg dir das mal! O-O
Also das ist nicht übertrieben esseiden man möchte das sich Millionen andere Wesen sich es noch bei dir gemütlich machen...
-Lg CeliBeee

Also ich finde auch das alle 2 Wochen normal ist. Wenn man sich Gedanken über die Umwelt machen will, kann man ja ökologisches Waschmittel nehmen und anstatt den Trockner anzuschmeissen die Wäsche aufhängen zum trocknen.

Du schwitzt tatsächlich einen halben Liter jede Nacht aus. Dieses Argument unterstützt die 2 Wochen Regel allemal. Mit dem Wissen ist mir Hygiene lieber. Mach weiter so.

Sinn macht es, wenn man zum Beispiel nur die Kopfkissenbezüge häufiger wechselt (die sind ja auch recht wenig zu waschen) und die Decken mal drei oder vier Wochen lässt.
Aber es hängt auch individuell vom Menschen hab. Mein WG-Mitbewohner zum Beispiel schwitzt nachts sehr viel und seine Bettwäsche wird viel schneller muffig als meine.
Wenn du aber auch zB. nicht immer auf 60 oder 90 Grad, sondern nur 30 oder 40 wäschst, hast du der Umwelt schon geholfen!
LG

Ich beziehe unsere Betten auch alle 14 Tage frisch, im Sommer bei Temperaturen wie jetzt sogar schon nach einer Woche. Schließlich schwitzt man im Schlaf, auch wenn man es nicht immer merkt.

Wir wechseln die Wäsche wenn wir das Gefühl haben, das es notwendig ist, ich habe da keine Intervalle, genauso wenig wie beim Putzen oder Staubsaugen oder anderen Dingen.
Ehrlich gesagt kann ich die ganzen Fragen dazu nicht nachvollziehen, jeder hat doch ein eigenes Wohlgefühl und halbwegs gesunden Menschenverstand. Ich esse auch wenn ich Hunger habe und nicht weils 12 Uhr mittag ist....

Also ich beziehe jede Woche!
Im Sommer zwei mal die Woche!
Es kommt drauf an wie du dich wohlfühlst;
Vieles belastet die Umwelt und das ist denke ich ein kleines Übel.

ich machs alle 3 wochen so  finde ich persönlich gut für meine verhältnis. Ich schlaf ja nur drinnen  sonst essen und trinken mach ich im Zimmer nicht

Was möchtest Du wissen?