Alkoholvergiftung = Schlimm?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 13 Abstimmungen

Ja, ist schon schlimm! 69%
Keines der Antworten: 23%
Naja, nicht gerade toll ... 7%
Wenn du älter sein würdest ...aber ist eh DEIN leben! 0%
Nein, finde ich "okay " . Solange es nicht jeden Tag passiert ... 0%

15 Antworten

Ja, ist schon schlimm!

was bitte bringt es einem 15 Jährigen bereits Alkohol zu trinken, und zwar so, das er im Krankenhaus landet ??? eine leichte Alkoholvergiftung mit 1,5 Promille kommt auch nicht hin. Das ist schon mittelschwer.

Diesmal landest Du mit Prellungen und Platzwunden in der Klinik, weil Dich jemand rechtzeitig dorthin gebracht hat. Das nächste Mal vielleicht, landest Du Kopfüber in einem See oder Fluß, oder es ist Winter und Du liegst bei Minusgraden draussen. Oder Du läufst im Suff auf die Strasse, wirst vom Auto erfass. oder ...oder..oder. Mit 1,5 Promille beim Jugendlichen ist man ja nicht mehr in der Lage sich so zu verhalten, dass man sich schützt . Schutzfunktionen weitgehend ausgeschaltet durch Alkohol. Normale Reflexe meist auch. Man erstickt am Erbrochenen usw. Möchtest Du mit schwesten Schädigungen irgendwann mal als Pflegefall enden, mach so weiter. Oder überlege Dir mal , ob DU Deinen Eltern weiterhin berechtigte Sorgen machen möchtest. Vorsätzlich ! ? Glaube mir, ich bin im Beruf der Kinderkrankenschwester und sehe solche Fälle wie Deine viel zu oft. Mit Pampers auf der Intensivstation, mit Schlauch im Hals. Und nicht immer geht es so glimpflich aus , wie bei dir diesmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, ist schon schlimm!

Mal 1,5 Promille zu haben ist nicht schlimm.

Sich an nichts zu erinnern kann auch mal vorkommen.

Aber sich mit 15 so zu besaufen, daß Du nichts mehr weißt und in diesem Zustand offenbar jemanden angegriffen hast, der Dir helfen wollte - ja, das ist schlimm.

Nicht das einmalige Besäufnis ist der Schaden und auch nicht der einmalige Absturz. Aber daß Du überhaupt offenbar Alkohol für Deine Freizeitgestaltung brauchst und dann die Kontrolle verlierst, zeigt, daß Du auf einem gefährlichen Weg bist.

Von der einen Alkoholvergiftung bekommst Du auch keine bleibenden Schäden, sehr wohl aber, wenn Du das regelmäßig machst - auch wenn Du dann keinen Krankenwagen brauchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, ist schon schlimm!

Im grunde genommen ist es deine Sache ob du trinkst oder nicht. Aber schon mit 15 Jahren eine Alkoholvergiftung zu haben ist nicht gut. Alkohol fügt dir am ganzen Körper schaden zu. z.B. im Gehirn, Konzentrationsschwäche, im Herz würdst du Kreislaufprobleme bekommen. ( Soetwas aber erst wenn du so weiter machst mit dem Trinken)

MFG Voodoo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, ist schon schlimm!

Weil: Du Dir mit einem Besäufnis (besonders dieser Preisklasse) Gehirnzellen wegsäufst, die nicht wieder herzustellen sind.

Und weil: Je früher man solcher Erfahrungen macht, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, Alkoholiker zu werden.

Dass Deine Eltern Panik schieben ist bei allem was Du erzählst doch nur logisch, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LariFary
19.03.2012, 13:50

Von einmal trinken und vllt. 4 mal im Monat sterben noch nicht viele Gehirnzellen °.°

0
Keines der Antworten:

ich finds blöd von deinen freunden den krankenwagen zu rufen. Wenn einer meienr freudne sowas passsiert bring ich den nach hause und fertig. Mit 1,5 promille passiert nichts! Die einzige gefahr besteht darin das man an seinem erbrochenen erstickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiralle2010
19.03.2012, 14:07

Falsch! Der eine geht bei 1,5 Promille hopps, der Andere lebt quietschfidel weiter bei 3,8... das lässt sich so nicht sagen... und die Freunde habe total korrekt gehandelt!!

0
Ja, ist schon schlimm!

Ja regelmäßiges Trinken verursacht immer Schäden, den Alkohol ist ein Nervengift und bei Jugendlichen ist regelmäßiger Alkoholkonsum besonders schlimm, da die Leber noch nicht ausreichend in der Lage ist, den Alkohol abzubauen.

Davon abgesehen bedeutet jeder Blackout unter Alkoholeinfluss,dass die Gefahr der Abhängigkeit steigt.

Ich, anstelle deiner Eltern, würde mit dir zusammen zur Suchtberatungsstelle gehen und Taschengeld sowie Partys wären gestrichen.

Und die Kosten für den RTW-Einsatz müsstest Du selber tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LariFary
19.03.2012, 13:51

Äähm, ich bin doch nicht süchtig. Ich dachte, nur wenn man jeden Tag was trinkt und sonst zittert etc. ist man süchtig ?

0
Keines der Antworten:

Keine Sorge, du hast bereits voll den Schaden. Da kann sicher nicht mehr viel kaputt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LariFary
19.03.2012, 13:49

Wieso sollte ich von einmal trinken Schaden bekommen ^^

0
Ja, ist schon schlimm!

Schlägst nicht gerade den richtigen Weg ein, meiner Meinung nach ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naja, nicht gerade toll ...

Ohne die sache zu bewerten, JA, eine vergiftung kann zu schäden im gehirn und organen führen. das ausmaß kann ich von hier nicht abschätzen. aber es sollte nicht zu offt vorkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, ist schon schlimm!

Jede Vergiftung ist schlimm. In deinem Alter sollst du noch gar nicht sowas trinken. Ja es können Schäden bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du so weitermacht, dann kriegst du einen gewaltigen schaden, seitens der leber. ist jetzt dir übeerlasssen, ob du aufhörst oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LariFary
19.03.2012, 13:48

Was ist denn daran schlimm wenn die Leber kaputt ist? Stirbt man dann?

0

na klar bekommst du schäden!!! die wirst du dein leben lang tragen müssen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, ist schon schlimm!

du machst dir dein leben und deine zukunft kaputt!!

such dir anständige hobbies und tu was für die umwelt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Keines der Antworten:

Kommst jetzt ins Heim, anschließend in die Psychatrie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LariFary
19.03.2012, 13:53

Ich bin nicht im Heim, sondern zuhause und in die Psychatrie musste ich auch nich :)

0

Du bekommst keine Schäden....wegen diesem einen Mal...

Solltest dich nur nicht jede Woche so abschießen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SupraX
19.03.2012, 13:47

Ich trinke öfters Alkohol und hatte auch schon viel mehr als 1,5 Promille im Blut

;-)

Noch Fragen?

0

Was möchtest Du wissen?