Aldi Matratze nach Gebrauch zuückgeben?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Kaspar12597,

ich kenne Einige die ALDI-Matratzen zurückgegeben haben, schon wegen des starken Geruchs.

Wenn der Geruch bei Dir auch noch da ist oder die Matratze zu Hart ist, ist die Matratze unzumutbar.

Noch länger warten würde ich Dir nicht empfehlen - reagiere also sofort !

Ich glaube nicht, dass sie es machen.

Aus dem Grund würde ich auch nie eine Matratze bei Aldi kaufen.

Dir wurde schon geschrieben, dass es oft normal ist, dass die ersten 1-2 Wochen oft ungemütlich sind. Bei vielen neuen Matratzen.

Ich habe mir eine im Dänischen Bettenlager gekauft. Nach Beratung und Probe liegen. Es ging auch gar nicht, ich wusste aber, dass ich sie zurück geben kann. Man musste nur die Folie dran lassen.

Das habe ich gemacht, dann länger neu gesucht und bin mittlerweile mit meiner sehr zufrieden.

Habe sie im Fachhandel gekauft, ebenfalls mit Probeliegen. Diesmal zweimal an verschiedenen Tagen...

Nicht jeder Fachhandel nimmt Matratzen zurück. Daher sollte man das vorher immer erfragen.

Es ist sehr merkwürdig, doch viele Menschen haben anfänglich sehr große Probleme mit einer neuen Matratze und haben die ersten Tage so richtige Rückenschmerzen. Darum bringt auch meistens ein Probeliegen nicht so wirklich viel. 

Warte noch 2 Wochen und schaue dann mal, wie es sich verhält, wenn Dein Körper sich an die neuen Schlafbedingungen gewöhnt hat. 

Du solltest Aldi anschreiben und nachfragen, ob die eine Lösung für Dich parat haben und ob es möglich ist, dass Du die zurückgeben darfst. Doch im Normalfall ist das nicht machbar. Bei Schuhen und Unterwäsche ist das auch nicht möglich.

Du kannst natürlich auch Schuhe und Unterwäsche zu uns zurück bringen. In diesem Fall auch die Matratze

0

Rein rechtlich gibt es entgegen der allgemeinen Meinung kein Recht auf Rückgabe oder Umtausch, wenn du im Laden etwas gekauft hast.

Du kannst aber ,wenn die Matratze aus deiner Sicht Mangelhaft eine Rückgabe einfordern und hoffen, dass der Händler deine Argumentation anerkennt bzw. kulant im Sinne des Kunden handelt.

Ich würde an deiner Stelle sagen, dass die Matratze nicht deine Erwartungen entspricht und zu Rückenschmerzen führt. Vermutlich wird Aldi nicht lange diskutieren wollen und nimmt die Matratze zurück.

Viel Erfolg! 

Genau so sieht's aus . Wird zurückgenommen.

1

Das ist aber nicht die gleiche, wie die deiner Eltern?

Matratze ist nicht gleich Matratze!

eigentlich müßte eine Garantie darauf sein u. diesbezgl. auch ein Rückgaberecht?

Setz dich mit Aldi in Verbindung, den Kassen Zettel hast du noch?

Ich habe mir letztes Jahr auch eine Matratze bei Aldi gekauft und festgestellt, dass sie für mich viel zu hart war.

Ich habe sie dann mit Hilfe eines Freundes soweit es möglich ist, zusammengerollt und mit zwei Spanngurten festgezurrt.

Die Rückgabe bei Aldi, natürlich mit Kaufbeleg, war überhaupt kein Problem.


Kassenzettel ist vorhanden und ich denke, bei der Matratze wird sich auch nichts ändern, da diese wirklich extrem hart ist. Hätte mir da auch einen Stein ins Bett packen können.

Das geht vielen so, die eine neue Matratze haben. Du hast deine nun erst 2 Tage und mußt dich erst mal daran gewöhnen.

Die Matratze hat keine Beschädigung, die den "Garantiefall" auslösen würde, ergo wird ALDI eine benutzte Matzratze nicht zurücknehmen.

Doch nimmt Aldi . Weiß jetzt nicht ob er sie in Nord geholt hat. Kann da nur Fürsten sprechen.

0

*für Süd 🙈😂

0

Ich war gestern bei Aldi und die Matratze wurde anstandslos zurückgenommen. Ich muss sagen, dass war echt top von Aldi. Hätte jetzt nicht gedacht dass es so einfach geht.

Was möchtest Du wissen?