Alan Rickman: spricht er auch deutsch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, er spricht kein Deutsch!

Der Schauspieler mit der markanten Stimme wurde im deutschsprachigen Raum von vielen verschiedenen Sprechern synchronisiert. So wurde Rickman unter anderem von Michael Telloke (als Lukas Hart III. in Bob Roberts, als Metatron in Dogma, als Alex Hughes in Snow Cake), von Peter Fricke (als Sheriff von Nottingham in Robin Hood – König der Diebe, als Grigori Rasputin in Rasputin) und von Lutz Mackensy (als Jack (Hans) Gruber in Stirb langsam, als P.L. O’Hara in Eine sachliche Romanze) gesprochen. Erst durch die Verfilmung der Harry-Potter-Romane wurde Bernd Rumpf häufiger für die Synchronisation Rickmans verpflichtet. Nachdem Rumpf schon 1995 Rickman in Sinn und Sinnlichkeit synchronisiert hatte, übernahm er nach Erich Hallhubers Tod 2003 die Synchronisation von Rickman in den Harry-Potter-Verfilmungen. Auch in Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street und in Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders sprach er Rickmans Rolle.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Alan_Rickman

--> schau mal unten bei "Deutsche Synchronsprecher"

1

Alan rickman konnte wirklich deutsch und stückweise hat er sich auch selbst ins deutsche übersetzt stückweise weil er vieles schon wieder vergessen hatte

0

er hatte es mal in der schule, aht aber in einem interview gesagt, er hätte alles vergessen :D

58

nicht ganz vergessen. Ich habe ihn in Dublin auf der Bühne gesehen und war hinterher auch am Bühneneingang. Dort standen viele Fans, die ein Autogramm wollten. Es gab ein Gedränge und ich sagte dann unwillkürlich auf Deutsch: "Nun lasst den armen Mann doch mal in Ruhe." Er schaute auf, guckte mich an und lächelte.

0

Was möchtest Du wissen?