Akne durch Sonnenbrand entfernen?

4 Antworten

Starke Sonneneinstrahlung trocknet die Haut aus, dazu braucht es auch keinen Sonnenbrand. Und bei trockener Haut können die Poren nicht verstopfen bzw es kommt nicht zu übermäßiger Talgbildung.

Den gleichen Effekt sollte Salzwasser haben. Wenn man sich nach einem Bad im Meer nicht abduscht, bleiben winzige Salzkristalle auf der Haut, die die Feuchtigkeit raussaugen.

Ja, vermutlich würde es das aber es geht einfacher. Einfach in die Sonne legen und keinen Sonnenbrand bekommen. Die Sonne trocknet die Pickel aus und sie sterben ab => reine Haut.

danke erstmal für die Antwort. Die Pickel sind ja größtenteils ausgetrocknet, allerdings bleiben dann immer die roten oder braunen Flecken bzw. manchmal Narben. Sie müssen ja dann eigentlich nicht mehr ausgetrocknet werden. Es geht mir nur darum ob das so funktionieren würde dass durch das abschälen sozusagen frische "schöne" :D Haut nachwächst.

0

Naja den Rest macht die Haut selbst. Immerhin fallen abgestorbene Zellen irgendwann ab.

0

sonne soll ja anscheinend gegen akne helfen aber wenn du keinen hautkrebs bekommen möchtest geh lieber zum arzt und lass dir eine creme verschreiben.

cremes hab ich schon einige, allerdings helfen die eher wenig :/

0

Ich hab selber Akne seit ca. 3 Jahren bis heute, ist zwar weniger geworden aber trotzdem noch da, meine Tipp ist einfach zu warten bis alles von allein weg geht. Klar kann man sich ab und zu in die Sonne legen aber lieber nicht zu oft

0

Es gibt auch Tabletten die helfen sollen. Unbehandelt würde ich Akne nicht lassen. :/

0

Was möchtest Du wissen?