Akkus "pfeifen"?!?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Ich könnte damit jetzt auch nicht direkt etwas anfangen, da es sich scheinbar um 3,7V Li-Ion Akkus handelt. Die sollten an sich nicht pfeifen. Bist Du Dir denn sicher, dass das Pfeifen nicht vom Ladegerät statt den Akkus kommen könnte?

Mein Elektronik-Schnellader pfeift zeitweise auch, wenn ich Hochkapazitäts-Akkus einlege und hoher Ladestrom anliegt.

Ist Dein Ladegerät denn optimal geeignet für die benannten Akkus?

http://www.kauflux.de/ka-li-ionen-akku-typ-18350-wie-batterie-cr123-aber-dicker-2x-det_17262097.htm

mfg

Parhalia

Du hattest Recht, das Geräusch kam vom Ladegerät.

0
@clemensw

Gerne geschehen. Unter Last kommt das bei vollelektronischen Schaltkreise dann vielfach von den montierten Spulen. Das ist auch aus der Computertechnik bekannt und an sich aber harmlos.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselspannungs - Trafos arbeiten auch vollelektronische Netzteile intern mit deutlich höheren Wandlerfrequenzen als die 50 Hz des eigentlichen Wechselstromnetzes.

0

Meine letzten Akkus haben, bevor sie auseinandergeflogen sind, auch gepfiffen, nicht laut, eher so leise, aber hörbar. Letztes Wochenende erst in der Küche - peng.

Schmeiss sie weg, würde ich mal sagen - ne andere Erklärung zu dem Ton fällt mir jetzt nicht ein.

Was möchtest Du wissen?