Ätherische Öle in den letzten Spülgang der Waschmaschine?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei www.Naowa.de gibt es eine feine Kombination naturreiner ätherischer Öle - extra für Waschnuss - Wäsche oder Ökowaschmittel. Heißt Wäschearoma & duftet herrlich. kann auch einfach geöffnet in den Wäscheschrank gestellt werden. Sehr fein, desinfizierend & frisch.

Da ich jetzt schon länger mit Waschnüssen wasche, kann ich dir Lavendelöl empfehlen. Mein Lavendelöl habe ich vom Waschbär Versand und da man nur ca 5 Tropfen in die Weichspülkammer gibt, kommt man damit lange hin. Ansonsten kann man auch einen anderen Duft wählen. Bei Spinnrad kann man meines Wissens auch ätherische Öle kaufen.

Danke für den Tipp! Und wo kaufst Du die Waschnüsse?

0

klingt interessant. erfahrungen habe ich keine. aber vor einigen hundert jahren waren die ätherischen öle weit mehr in benutzung als heute, für duftzwecke. warum also nicht auch in die wäsche? gute ätherische öle, echte und nicht synthetische, bekommt man in den naturkostläden. für wäsche könnte frischeduft vielleicht aus melissenöl kommen. keine ahnung, ob man per internet erfahrungen dazu findet, mal suchen. die einfachen häufig verwendeten ätherischen öle bekommt man lose in der apotheke, auch günstig im preis - melissenöl, rosmarinöl, pfefferminzöl, lavendelöl. noch günstiger, wenn man gut gereinigte kleine arzneifläschchen mitnimmt zum befüllen. vorsicht eim ersten probieren gering dosieren!

lemon grass könnte auch probiert werden, fällt mir noch ein. aber beim kaufen einfach mal dran riechen, und dann testen.

0

Ich verwende Zitronenöl (Drogerie) oder manchmal ein paar Tropfen eines Lieblingsparfüms.

Vorsicht beim PREIS: Zitronenöl aus der Drogerie kostet 100 ml ca. 7,- EURO

0

Was möchtest Du wissen?