Ärmel statt in Reihen ,in Runden stricken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann man!

Du mußt ja zunehmen in Abständen. Ich gehe mal davon aus, daß du auch dafür eine Beschreibung hast, wann und wie viel zugenommen werden muß.

Ich würde mir z. B. 2 Maschen markieren, indem ich einen Faden darum lege, und dann wie verlangt an diesen beiden Maschen generell nur zunehme.

Das erfordert aber Aufmerksamkeit und auch zählen der einzelnen Runden.

Wenn du noch nicht so geübt bist, wäre das eine Herausforderung für dich und..ich drücke dir die Daumen, daß es dir gelingt.

Viel Spaß!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amdros
13.07.2016, 15:46

Danke fürs Sternchen.

1

Du zählst ja jede Hin-und Rückreihe einzeln. Hin 1 Rück 2 Hin 3 Rück 4.... usw.... Das Zählen behälst du bei, nur, dass du die Runden zählst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?