Rückenteil Pullover stricken/Beidseitig abketten....?!?

1 Antwort

Du musst die mitteren 17 Maschen abketten. Das ist der Halsausschnitt. Wenn du zum Beispiel 67 Maschen auf der Nadel hast, dann ziehst du von den 67 die 17 ab. Das wären dann 50. Die teilst du durch 2. Das sind dann 25 Maschen. Jetzt strickst du 25 Maschen und fängst an die 17 Maschen abzuketten. Dann strickst du wieder 25 Maschen. Jetzt bist du auf der linken Seite. Stricke die 25 Maschen und wende die Arbeit. Es wird jetzt erstmal die eine Seite fertiggestrickt. Du befindest dich jetzt wieder auf der rechten Seite. Nun nimmst du 2 Maschen ab und strickst wieder bis zum Reihenende. Wenden, Reihe zuende stricken. Wenden, wieder 2 Maschen abnehmen.. So, das war der innere Halsausschnitt. Ab 66cm musst du für die Schulter genauso 2x7 Maschen abnehmen. Das machst du immer am Anfang auf der linken Seite. Entweder sind jetzt keine Maschen mehr auf der Nadel, oder du musst die restlichen abketten. Nun strickt du auf der anderen Seite die verbliebenen Maschen genauso. Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt. Sonst melde dich einfach wieder! LG aus Bremen/Viola

Hallo Viola, danke für deine Antwort. Hört sich an, als müsste ich noch mit einer dritten Nadel arbeiten, wenn dann erst eine Seite fertiggestellt wird. Kette ich die 17 Maschen denn ab, wie am Ende einer Arbeit oder muss ich wirklich Bsp. 2M re stricken und abketten und wieder 2M re stricken und abketten? Danke vielmals für deine Hilfe, stand wirklich auf dem Schlauch und habe leider auch nichts an Lektüre gefunden, wo so etwas erklärt wird.

0
@kaetzchen2507

Ok, die Frage mit dem abketten hat sich gerade erledigt. Habe es einfach ausprobiert. :)

0

Ist es möglich einen Schal nur mit rechten Maschen zu stricken?

Ist es möglich einen Schal nur mit rechten Maschen zu stricken? Also in der Hin- und Rückreihe einfach nur rechte Maschen? Ich habe es mit Vollpatent versucht, aber obwohl ich ganz genau aufgepasst habe in der Vorbereitungsreihe immer abwechselnd eine Rechtsmasche zu stricken und dann links abzuheben habe ich in der nächsten Reihe manchmal zwei Doppelmaschen nebeneinander. Irgendwie komme ich immer durcheinander. Ich weiß nicht wie das passieren kann. Daher will ich es nun erstmal nur mit rechten Maschen versuchen.

...zur Frage

Hemd und Pullover, wie sollte man(n) den Hemdkragen tragen?

Was sieht am besten aus: Den Hemdkragen über dem Auschnitt des Pullovers oder in den ausschnitt reinstecken? Sollte da bei Rundkragen-Pullis uns V-Pullis (bzw. Pullunder) unterscheiden?

...zur Frage

Maschen abketten beim stricken - Randmasche

Hallo an die Strickfans! Habe eine Frage: bei meinem Strickmuster muss ich beidseitig in einer Reihe eine Masche abketten. Stricke ich dann die Randmasche und kette diese ab oder hebe ich sie wie gewohnt ab und stricke nur die nächste um diese dann abzuketten. Danke schonmal!!

...zur Frage

Wenn man Pullover mit Hemd kombiniert, wie trägt man den Hemdkragen?

Die Frage hatte ich schon mal gestellt, aber leider kaum Antorten erhalten. Was sieht am besten aus: Den Hemdkragen über dem Auschnitt des Pullovers oder in den Ausschnitt reinstecken? Sollte da bei Rundkragen-Pullis und V-Pullis (bzw. Pullunder) unterscheiden werden?

...zur Frage

Pullover mit Argyle-Muster (Rauten)

Wie finder Ihr die Strickwaren mit Argyle-Muster (Rautenmuster, Burlington), die im Moment wohl sehr in mode sind? Ich finde die sehr schön klassisch und zeitlos, trage daher schon länger V-Pulli und Pullunder mit diesem Muster zum Hemd.

...zur Frage

Hilfe bei strickanleitung für Reversjacke? Kann mir bitte jemand helfen?

Stricke gerade das Rückenteil. Habe 96 Maschen angeschlagen. Habe Bund und und alle Reihen lt. Anleitung gestrickt. Nun soll ich ab der Reihe 134 1X2 Maschen beidseitig abketten und in jeder 2. Reihe 3xje 1 Masche abketten. Das sind 6 Reihen a 1 Masche oder? Soll 86 Maschen übrig haben. Nun aber das Problem. Was mache ich Bis Reihe 178? So weiter stricken wie vor dem abnehmen? Bitte bitte helft mir weiter. Hab das Gefühl ich stecke fest. Lg speedy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?