Ändert sich meine Ip Adresse, wenn ich mit dem Handy vom Wlan zu Mobile Daten wechsle?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja da dein Mobilanbieter einen anderen zugewiesenen IP-Adresspool hat als dein Festnetzanbieter.
Dadurch ändert sich die nach außen sichtbare IP. Diese IP ändert sich auch wenn du deinen Router neu startest (Ausnahme ist eine fixe IP durch den Provider).

LG Fenriswolf

Die Lease Time bei manchen Anbietern ist sehr heftig

0

Bei mir würde es schon ca. 2h dauern bis ich ne neue IP bekomme bin aber mit meiner fixen IPV4 sehr zufrieden..

0

Man kann den Provider mit einem Anruf "zwingen" eine neue IP zuzuweisen wobei ich das als Schwachsinn empfinde... mir wäre eine statische IP lieber dann könnte ich mir den DynDNS Mist  für mein VPN sparen...

0

Ich hab quasi eine statische IPV4 Adresse.Nutze trotzdem dyndns für ne Port Freigabe.

0

Ja sozusagen. Die IP vom Handy ist dann anders

Aber die IP vom Haus ändert sich erst nach einem Router Neustart

Leider ist das mittlerweile nicht immer so das sich die IP nach Neustart ändert.Ist bei jedem Anbieter unterschiedlich und kommt auf die Anschlusstechnologie mit an.

0

Bei mir dauert das so 2h ist aber nicht nötig :)

0

Da du das Haus interne Internet verlässt ändern sich dann auch deine IP.

Was möchtest Du wissen?