Ändert sich Hartz4 mit Heirat?

5 Antworten

1.) Du würdest das bekommen was dir dann zu deinem Bedarf noch fehlen würde.

2.) JA,denn dann ist er vorrangig für deinen Lebensunterhalt zuständig.

3.) Du kannst über ihn dann in die Familienversicherung,wenn er nicht privat versichert ist,dann ändert sich die Höhe deiner Regelleistung von derzeit 409 € auf dann nur noch 368 € pro Monat.

Dein Grundbedarf würde dann also bei minus 41 € liegen,der Rest würde zunächst dein Bedarf bleiben.

Wenn ihr dann weiter getrennt wohnen würdet,dass aber nicht dauerhaft,dann würde deinem Mann dann sein Bedarf nach dem SGB - ll zustehen bzw.Berücksichtigung finden,also seine Regelleistung von 368 € und dazu seine derzeitige tatsächliche KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung.

Er kann dann nach § 11 b SGB - ll seine Freibeträge auf Erwerbseinkommen geltend machen,dass wären bei min. 1200 € Brutto derzeit max. 300 € und diese kann er auf jeden Fall schon mal von seinem Nettoeinkommen abziehen.

Dann bleibt sein anrechenbares Nettoeinkommen und davon kann er seinen Bedarf nach dem SGB - ll abziehen,mit dem evtl.Überschuss müsste er deinen Lebensunterhalt finanzieren und sollte noch etwas fehlen würdest du dies durch eine Aufstockung bekommen.

nach eurer Heirat muss dein Ehemann Gehaltsnachweise vorlegen, denn ihr könnt nur noch gemeinsam Alg2 erhalten, ihr seid eine Bedarfsgemeinschaft. Verdient er ausreichend Geld für euch beide, gibt es auch kein Alg2 für euch beide. Versichert bist du dann mit ihm, also familienversichert. 

Und Alg2 fällt für dich dann wahrscheinlich weg, wenn er entsprechendes Einkommen hat. Allerdings kann er dann auch die Steuerklasse 3 bekommen und bekommt damit einiges an Netto mehr raus als bisher. Denn er kann deinen Freibetrag mitnutzen.

a) Ja, wenn er genug verdient, dass er damit seinen und deinen Regelsatz (teilweise) decken kann, bekommst du weniger oder auch gar nichts mehr. Wenn er dann auch noch genug verdient, um seinen und deinen Anteil zur KDU zu decken, gibts da auch nichts mehr (oder eben anteilig weniger).

b) Ja, die werden verlangt.

c) siehe a.

Und das ist auch gut so.

Warum hat meine Schwiegermutter heimlich Leute, die wir zu unserer Hochzeit eingeladen haben angerufen und ihnen abgesagt?

Ich bin ein ausländischer Student und meine Schwiegermutter war von Anfang an gegen allen was wir machen. Sie hat alles versucht, dass wir uns trennen und letztendlich hat sie allen Leuten von der Seite meiner Verlobten abgesagt mit der Begründung, dass sie sich Sorgen um ihre Tochter macht.

Wir sind seit über 4 Jahren zusammen und haben die Ringe schon gekauft, die Halle gemietet und jetzt wissen wir nicht was wir machen sollen.

Meine Verlobte meinte, es ist schwerig und sie weiss nicht was sie tun soll, ob sie auf ihr Mama hören soll oder nicht.

Ich bin sprachlos. Wie soll ich mich jetzt verhalten?

...zur Frage

Welche Dokumente sind für Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses in Polen notwendig?

Eine seit Jahrzehnten in Deutschland lebende Freundin mit polnischer Staatsbürgerschaft möchte bald heiraten und benötigt ein sog. Ehefähigkeitszeugnis.

Welche Dokumente muss sie mitnehmen, um sich dieses bei einem polnischen Standesamt ausstellen zu lassen?

Vielen Dank im Voraus für alle hilfreichen Antworten! :)

...zur Frage

ALG2 Jobcenter Bedarfsgemeinschaft mit Erwerbsunfähigkeitsrente Rechtens?

Hallo Community von Gutefrage.net

Ich hätte eine Frage bezüglich meiner derzeitigen Situation. Ich beziehe ALG 2 und bin mit meinem Freund, der Erwerbsunfähigkeitsrente bekommt in einer Bedarfsgemeinschaft beim Jobcenter.

Also hier kommen die Fragen: 1. ist es überhaupt rechtens das mein Freund und ich in einer BG sind ? (Da diese uns sofort in eine BG eingetragen haben) 2. Das Jobcenter erhebt anspruch auf die gesamte Rente meines Freundes , als freibetrag wird nur eine summe von 30 Euro ausgezahlt. Wird das immer so gehandhabt ? 3.Wir bekommen nur den Regelsatz einer BG , also 355Euro pro Person?

Wir haben seid knapp 2 Jahren jeden Monat probleme überhaupt das Geld zu bekommen, weil die vom Jobcenter es nicht mit der Rente geregelt kriegen. Jeden 2ten Monat ändern die was am bescheid.

MFG

...zur Frage

scheidung einreichen ja oder nein? Was geschieht danach sprich wohnen und finazielles?

Hallo zusammen, Ich habe da ein großes Problem. Ich bin 24 Jahre alt und seit knapp ein Jahr verheiratet. Ich möchte die Scheidung aufgrund dessen das mein Mann mich mehrmals vor der Ehe betrogen hat, leider habe ich das erst genau 2 Wochen nach der Heirat erfahren. Wir haben deswegen örters Streit gehabt, aber letztendlich hab ich mich nie getraut mich von ihm zu trennen. Ich kann aber seit den letzten Wochen einfach nicht mehr an etwas anderes denken.Mich plagen die Gedanken daran das er mich betrogen hat und das über mehrere Monate.Vorallem hat er mich betrogen mit einer Person die ich kannte und bei der wir öfters gemeinsam waren und als ich das raus bekommen habe meinte er allen ernstes zu mir "er habe es vergessen das er was mit ihr über mehrere Monate hatte". Ich dachte ich könnte damit leben und habe ihm deswegen immer wieder verziehen. Aber nun bin ich an einem Punkt angekommen, an dem mir klar wird das es nicht geht. Deshalb meine fragen wie geht es nach einer Scheidung weiter, ich habe keinen Job. Ich lebe nur von meinem Mann. Wo kann man sich finanzielle Hilfe holen? Wie geht das mit einer Wohnung ? Bevor ich die Scheidung einreichen würde ich gerne nicht mehr in der Wohnung wohnen, aber ohne finanzielle Nachweise denke ich, ist es nicht möglich sich eine Wohnung zu nehmen. und wie genau läuft eine Scheidung ab? Ich hoffe es ist nicht Zuviel Text und natürlich hoffe ich das mir hie jemand helfen kann. Lg

...zur Frage

Darf das Jobcenter meine Gehaltsabrechnungen verlangen?

Hallo zusammen,

ich bin Student und arbeite schon seit längerer Zeit in einer Firma als Werkstudent und verdiene weit über 450 €. Ich wohne bei meinen Eltern welche ALG II (aufstockend) beziehen. Als Student gehöre ich ja nicht zu der "Bedarfsgemeinschaft", da es Bafög gibt, welches ich aber nicht beziehe.

Meine Frage ist: Kann/ darf das Jobcenter meine Gehaltsabrechnungen verlangen und diese dann mit den Leistungen meiner Eltern verrechnen?

...zur Frage

Besteht eine Pflicht zur Krankenversicherung, wenn ich nebenberuflich eine UG (haftungsbeschränkt) führe und gleichzeitig Arbeitslosengeld (ALG II) beziehe?

Besteht eine Pflicht zur Krankenversicherung, wenn ich nebenberuflich eine UG (haftungsbeschränkt) führe und gleichzeitig Arbeitslosengeld (ALG II) beziehe, oder bin ich über das Jobcenter Krankenversichert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?