Ältester Ionen-Kanal?

1 Antwort

Soweit ich mich erinnere, ist der molekulare Aufbau von Kaliumkanälen am einfachsten, was dafür spricht, dass sich der Transport von Kaliumionen sehr früh entwickelt hat. Im Gegensatz dazu sind Calciumkanäle übrigens sehr komplex aufgebaut.

Es gibt auch mit Namen bezeichnete Kaliumkanäle, die du vermutlich meinst. Ich komm da nur leider nicht mehr drauf. Aber sicherlich wirst du fündig wenn du da mal explizit recherchierst.

LG

Habe nochwas gefunden: https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://academic.oup.com/mbe/article-pdf/6/5/503/11167657/6fran.pdf&ved=0ahUKEwjZjerIu_zVAhUCZVAKHX-mBmMQFghkMA4&usg=AFQjCNGbkZum4RR8e2x_uAdW5UYf1pkIaAA Der Ansatz Calciumkanäle als die primitivsten Kanäle anzunehmen klingt logisch, da Calcium ein Signalstoff innerhalb der Zellen ist. Daraus sollte sich der Kaliumkanal entwickelt haben. Ich vermute aber mal, dass dieser primitive Calciumkanal wenig mit den heutigen zu tun hat, wegen der bereits angesprochen Komplexität. Natriumkanäle entstanden daneben relativ spät - ein Indiz dafür ist, da Natrium nicht mit intrazellulären Metaboliten interagiert, sondern nur beim Membranpotential eine Rolle spielt.

2

Was möchtest Du wissen?