Adjektive im Französischen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Allgemeinen, bis auf einige Fälle werden die Adjektive dem Substantiv nachgestellt.

Vor dem Substantiv stehen:

Beau : le beau chapeau, une belle robe

Bon : un bon outil (Werkzeug), cette bonne femme (aber man sagt : un homme bon (Ausnahme))

Grand : ce grand arbre, une grande ville

Gros : un gros caillou (Stein), une grosse pierre (auch Stein)

Haut : ce haut édifice (Gebäude), une haute tour (Turm) , (aber man sagt : à marée haute, bei Flut ; marcher à tête haute (aufrecht gehen, stolz gehen); porter l’épée haute (das Schwert tragen !!)

Jeune : un jeune homme, une jeune femme

Joli : un joli pays, une jolie maison

Long : un long yoyage, cette longue table

Mauvais : le mauvais chemin, la mauvaise route

Petit : un petit homme, une petite femme

Vilain : un vilain quartier, une vilaine couleur (hässlich)

Bemerkungen zu diesen (11, elf) gewöhnlich vorangestellten Adjektive : a) stehen Adverben (très, trop, peu….) bei diesen Adjektiven, dann werden sie nachgestellt:

un chapeau très beau,

une robe trop belle pour cette journée,

un homme très grand,

un enfant trop jeune

Adjektive mit wechslender Bedeutung bei Voran- und Nachstellung

une ancienne école (ehemalig - un château ancien (sehr alt)

de braves gens (ordentlich) - un homme brave (tapfer)

chère Nicole ...(liebe ...) - une robe chère (teuer)

le dernier mois de l'année (der letzte) - le mois dernier (vorig)

une maigre excuse (dürftig) - la viande maigre (mager, ohne Fett)

être de méchante humeur (schlecht, übel) - un chien méchant (bösartig, bissig)

un nöble caractère (edel) - une famille noble (adlig)

une nouvelle voiture (neu, anders, nicht fabrikneu) - des faits nouveaux (neuartig)

le pauvre homme ( bedauernswert) - l'homme pauvre (arm, mittellos)

dans ton propre interêt (eigen) - une chemise propre (sauber)

d'une rare beauté (außergewöhnlich) - une plante rare (selten)

un sacré menteur (verflucht) - un lieu sacré (heilig) - la musique sacrée (sakral)

une sale histoire (übel) - la vaissaille sale (schmutzig)

une seule amie (eine einzige) - une femmee seule (alleinstehend)

un triste résultat (kümmerlich) - un film triste (traurig, rührend)

un vrai roman (regelrecht) - une histoire vraie (wahr, nicht erfunden)

un drôle de livre, des drôles d'histoires (seltsam merkwürdig) - un livre drôle (lustg)

certains progrès (gewisse, einige) - des progrès certains (sicher, gewiss)

pour différentes raisons (verschiedene) - des opinions différentes (unterschiedlich)

Bitte sorgsam aubewahren, war viel Arbeit !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LolleFee 29.03.2014, 19:53

Vorangestellte Adjektive können hintenangestellt werden, wenn sie mit einem Adverb kombiniert werden, müssen aber nicht!

0
Johrann 03.05.2014, 11:35

vielen Dank für das *

0

Ganz grob ist die Regel, dass eine Reihe von kurzen, häufig gebrauchten Adjektiven (Ich nenne sie gern "Allerweltsadjektive") vor dem Nomen stehen.

  • L'Italie est un beau pays.

  • une petite voiture

Adjektive, die vor das Substantiv gestellt werden, sind also:

  • joli / beau / bon / mauvais

  • grand / petit

Meist auch:

  • cher

  • gros

  • jeune / vieux

  • haut

Immer nachgestellt werden Adjekive, die die Zugehörigkeit zu bestimmten Gruppen beschreiben (Nationalität, Konfession, polit. Zugehörigkeit), geographische Begriffe, alle Farbadjektive und ganz allgemein mehrsilbige, "komliziertere" Adjektive.

  • la langue allemande / la religion catholique / une robe rouge / une destination exotique, .....

Dann gibt es noch eine Reihe von Adjektiven, die ihre Bedeutung ändern, je nachdem, ob sie vor- oder nachgestellt werden (aber das würde jetzt hier etwas zu weit führen ...). Nur kurz ein Beispiel:

  • C'est ma propre maison. (= mein eigenens Haus).

  • une maison propre (= ein sauberes Haus)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Adjektive stehen hinter dem Nomen.

Vor dem Nomen stehen kurze Adjektive wie beau, joli, double, jeune, vieux, petit, grand, gros, mauvais, bon und nouveau.

Vor oder hinter dem Nomen können bewertende Adjektive stehen wie magnifique, délicieux, superbe, horrible, extraordinaire, étonnant, passionnant. Wenn sie davor stehen, haben sie mehr Gewicht als dahinter.

Manche Adjektive verändern ihre Bedeutung abhängig von ihrer Position, bspw.

  • ancien: vorne > ehemalig; hinten > antik

  • certain: vorne > gewisse; hinten > sicher

  • cher: vorne > geliebt; hinten > teuer

  • curieux: vorne > seltsam; hinten > neugierig

  • différent: vorne > verschieden, divers (quantitativ); hinten > unterschiedlich (qualitativ)

  • drôle: vorne > seltsam, bizarr; hinten > lustig

  • pauvre: vorne > bedauernswert; hinten > arm

  • propre: vorne > eigener; hinten > sauber

  • vrai: vorne > wichtig; hinten > wirklich, wahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von Adjektiv zu Adjektiv verschieden. Z.B. Une jolie robe oder une voiture bizzare

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vane99 29.03.2014, 19:10

ja aber woher weiss ich wo es hin kommt?

0

Was möchtest Du wissen?