adenium obesum, wüstenrose , wachst nicht richtig ,

wüstenrose - (Pflanzen, Zimmerpflanzen, grünerdaumen) wüstenrose 2 - (Pflanzen, Zimmerpflanzen, grünerdaumen) andere pflanze - (Pflanzen, Zimmerpflanzen, grünerdaumen)

2 Antworten

Die sehen beide echt arm aus. Ich wurde ordentliche Erde besorgen, die den Bedürfnissen angepasst ist. Tipp meines Sukkulentengartners: Lavaerde/Blumenerde 70/3o Im Winter total trocken halten, im Sommer so viel Sonne und Hitze wie möglich. Dann auch wöchentlich giessen und dingen, aber nie Wasser im Topf lassen.

die 2. pflanze ist ein gummibaum.. ich bin nicht sicher ob die hydrokultur für eine wüstenrose geeignet ist. irgenwie scheint mir das ein widerspruch in sich. diese pflanze kommt aus trockengebieten, kann wasser speichern und verträgt eher trockenheit als zuviel nässe. außerdem bracht sie viel licht und sonne. ich hab hier mal einen link mit pflegeanweisungen rausgesucht, vielleicht liest du dir das mal druch: http://www.kuebelpflanzeninfo.de/zimmer/adenium.htm

unsinn

die pflanze steht in seramis das ist KEINE hydrokultur

und auch das geht, vorausgesetzt man macht es richtig

0
@mammut2

sorry, ich dachte, ich hätte einen wasserstandsanzeiger gesehen. und wenn du`s so genau weißt, dann machs halt richtig!

0
@Terezza

sorry aber bei seramis heißt das ding feuchtigkeitsdmesser

es kann keinen wasserstand anziegen

das sind eben die feinen unterschiede, auch mit dem substrat

Blähtton bei hydrokultur - wasserführend und wenig speichernd

seramis (seramist) stark wasserspeichernd


schau dir da mal den EAN-code an und vergleiche ihn mit den produkten aus dem gleichen haus, dann kannst du erkennen was searmis eigentlich ist

0

Meine Pflanze bekommt braune Blätter?

Bei der Pflanze handelt es sich um eine Dracaena Goldfrucht Palme soweit ich weiß. Nun bekommt sie schon seit längerem braune Spitzen (siehe Bild) , ich habe es erstmal nur beobachtet aber nun hört es nicht mehr auf. Was mache ich falsch, oder ist das normal bei dieser Pflanze.

...zur Frage

Kann ich jetzt noch Rosen zurückschneiden?

Hallo liebe Community. :) Mit dem Frühlingsbeginn hat mich nun das Gartenarbeit-Fieber gepackt ;) als ich nun bei meinen Rosen den Winterschutz abgenommen habe, bemerkte ich, dass schon viele Blätter ausgetrieben sind. Das Problem ist nun, dass die Rosen sehr hoch gewachsen sind und die Blätter nur sehr weit oben wachsen. Unten sind nur karge Stengel zu sehen und es gibt auch keinen Anzeichen, dass dort noch Blätter hervorkommen. Nun stellt sich mir die Frage, ob ich die Rosen noch zurück schneiden sollte, um sie so dazu zu zwingen, weiter unten auszutreiben oder sollte ich es sein lassen? Ich habe Angst, dass sie beim Zurückschneiden gar nicht mehr austreiben, geschweige denn blühen. Kann mich jemand beraten? Ich freue mich über jede Erfahrung und über jeden Ratschlag :D

...zur Frage

Kirschbaum schneiden?

Hallo. Ich habe einen Kirschbaum (ca. 4-5 Jahre, 2m hoch) der hatte Heuer ein paar Früchte.

Die Blätter sind nun eingeringelt (Läuse) da ich keine Spritzmittel einsetze. Frage: kann ich die Triebe jetzt schon auf die Vorjahresschnittstelle zurückschneiden oder erst im Frühjahr. Möchte Ihn eher klein 2Meter

halten.

...zur Frage

Hortensien - zurückschneiden im Sommer?

Wir haben die Hortensien Ende Mai gekauft, und zu diesem Zeitpunkt haben sie schon geblüht. Diese Blüten sind mittlerweile verblüht und auch die Blätter werden nach und nach braun. Heute habe ich mir die Pflanzen dann nach längerer Zeit nochmal genauer angeschaut und die neuen Triebe entdeckt. Sollte ich die Hortensien jetzt zurückschneiden? Und falls ja: Wie viel? Nur die Blüten, auch die verwelkenden Blätter? Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Welche Pflanzenart ist das (Grüne Blätter mite Gelben Punkten)?

Ich habe seit April eine Zimmerpflanze. Sie wurde mir geschenkt und auf die Frage welche das denn ist wusste die Person das selber nicht. Jetzt habe ich sie einige Zeit beobachtet und es sieht so aus als würde sich ein Stamm entwickeln und oben wachsen städnig die Blätter nach und die Pflanze in die höhe. Weiß jemand wie diese Pflanzenart heißt? Ich finde echt nichts, außer ein Stock-Foto, worauf die Pflanze meiner ähnlich aussieht.

Danke im voraus

...zur Frage

Orchidee Trieb abgebrochen

Hallo, mir ist heute ein ganz großes Missgeschick passiert. Beim festklemmen meiner jungen Triebe meiner Orchidee ist mir ein Trieb in etwa 5 cm Höhe abgebrochen. Ebenso ist mir ein kleiner erst rausgewachsener Trieb von ca 1 cm Länge auch abgebrochen.

Gibt es noch irgendwie eine Chance, dass die beiden Triebe weiter wachsen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?