Access Point vergibt keine IP

5 Antworten

Bin mir selbst gerade nicht sicher.. Ich VERMUTE mal, dass der DHCP des AP schon aktiv sein müsste. Box1 vergibt IP an Box2 -> hinter Box2 befindet sich dann ja ein neues Netz, dass mit Box1 nichts mehr zu tun hat.

Wenn bei der als AP konfigurierten Box der DHCP-Server ausgeschaltet ist, vergibt die natürlich auch keine IP-Adresse. Das ist aber auch richtig so und sollte so sein, ansonsten gibt es später Probleme mit IP-Adresskonflikten. Die IP-Adresse muss die als Router konfigurierte Box vergeben. Wahrscheinlich habt Ihr die beiden Boxen einfach nur falsch verbunden. Der AP muss mit einer seiner LAN-Schnittstellen an die zweite als Router konfigurierte Box angeschlossen werden. Die WAN/DSL-Schnittstelle des als AP konfigurierten Gerätes bleibt unbenutzt.

Box1 ist Gateway + DHCP-Server, IP = 192.168.2.1

Box2 DHCP-Server aus, mit 192.168.2.99

dein Rechner bekommt per DHCP die IP 192.168.2.100 und die beiden Boxen sind mit einem Kabel über die LAN-Ports (gelb) verbunden

soweit richtig ?

bis hierher sieht alles OK aus und die ipconfig /all stimmt auch, also IP werden korrekt bezogen, WLAN ist auf diesem Rechner nicht vorhanden bzw. nicht aktiviert

wo genau liegt jetzt noch das Problem ?

eventuell auf einem anderen Rechner, der vielleicht nicht auf DHCP eingestellt ist ?

Was bedeutet die IP 127.0.0.1 und warum kriege ich keine Antwort wenn ich es adressiere mit ping?

Kann mir jemand sagen wass das ist, damit ich beginnen kann meine Webseite zu machen. Auf Wix.com

...zur Frage

WLAN AccessPoint für ca. 35 Clients?

Hallo,

ich benötigte einen AccessPoint der Mindestens 30 Clients unterstützt. Die Clients haben keine Internetverbindung, diese sollen ausschließlich mit einer Excel Datei im Netzwerk arbeiten. Eine Kabelanbindung ist nicht möglich. Es sollte möglichst bei einem AP bleiben. Werden mehr Infos benötigt?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

DELL B1160w WiFi einrichten unter Windows 7 64bit

Ich habe mir einen DELL B1160w MonoLaser gekauft und kriege den nicht ans Rennen (als WiFi-Drucker). Ich habe den Drucker zunächst mal via USB angeschlossen und installiert (und inzwischen auch mal das letzte Firmware-Update (A04-V3.70.01.09 von 02/2014) aufgespielt) und er tuts ganz wunderbar per USB-Kabel. Alle Versuche, den via WiFi anzusprechen, scheitern. Ich habe die Firewall (Norton IS) zwischendurch mal ausgeschaltet - ohne Erfolg. Meine Fritzbox sagt, dass das Gerät angeschlossen ist (mit einer IP aus meinem DHCP-Range / MAC-Adresse passt). Also ist doch der Drucker selber schon verbunden (WiFi), oder sehe ich das falsch? Wenn ich ein Ping mache auf die (Drucker-)IP bekomme ich von MEINER IP-Adresse die Antwort (entweder Zielhost nicht erreichbar oder Zeitüberschreitung...mal die eine, mal die andere Meldung)??? (...34 ist der Drucker, ...24 ist mein Notebook, DHCP-Range ist 20 - 40, subnet-mask auf allen Geräten 255.255.255.0)

Ping wird ausgeführt für 192.168.2.34 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 192.168.2.24: Zielhost nicht erreichbar.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Antwort von 192.168.2.24: Zielhost nicht erreichbar.

Ping-Statistik für 192.168.2.34:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 2, Verloren = 2
    (50% Verlust),

Ich sehe grad vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr...

...zur Frage

Alle mit Host dip0.t-ipconnect.de könne nicht Pingen : h30.ru-host.biz WIESO?

Hallo, seit 5 tagen habe ich ein Problem eine Webseite aufzurufen die auf h30.ru-host.biz liegt.

Ping h30.ru-host.biz klappt nicht. Trace der Domain hängt dort auch ..

per VPN klappt es

1und1, Telekom, Handynetz = KEIN PING ...

Nun habe ich herrausgefunden das alle die den Host : xxxxxxxxxxx.dip0.t-ipconnect.de nutzen können dies nicht.

Wer kann es bestätigen ? Und was ist da passiert was kann man machen ?

Wie gesagt normal sollte es so aussehen aber aus Deutschland klappt es nicht .. Ping wird ausgeführt für h30.ru-host.biz [77.109.111.30] mit 32 Bytes Daten: Antwort von 77.109.111.30: Bytes=32 Zeit=149ms TTL=56 Antwort von 77.109.111.30: Bytes=32 Zeit=77ms TTL=56 Antwort von 77.109.111.30: Bytes=32 Zeit=86ms TTL=56 Antwort von 77.109.111.30: Bytes=32 Zeit=78ms TTL=56

...zur Frage

5Ghz und 2,4Ghz Netzwerk mit gleicher SSID und PW?

Hi,

wir haben einen AccesPoint der 2,4 und 5Ghz unterstützt. Unsere div Geräte ( Laptops , Handys usw ) können nicht alle 5 Ghz.

Macht es Sinn die beiden Netzwerke gleich zu nennen und das gleiche PW zu vergeben, dann kann das Gerät selbst entscheiden in welches Netzwerk es sich einloggt ?

Oder denke ich falsch?

...zur Frage

Zwei Router über Access Point / Client mittels WLAN verbinden. Gateway/Routing Tabelle Einstellungen?

Hallo,

ich habe Zwei Fritzboxen, welche ich über eine längere Strecke vmiteinander verbinden möchte. Dabei habe ich per LAN einen Access Point (TP1) mit der Fritzbox 1 per LAN verbunden. TP2 ist über WLAN per Funkantennen mit TP1 verbunden. An TP2 hängt die zweite Fritzbox, welche ebenfalls DHCP haben soll.

Leider bekomme ich es nicht hin, dass ich von links nach rechts, wie von rechts nach links (siehe Bild) kommunizieren kann.
Die Fritzbox 2 ist so eingestellt, dass sie über LAN 1 ein Internetsignal bekommt - Nicht im DSL Modus.

In der Schule hatte ich bereits das Thema Netzwerke und Routing Tabellen, jedoch kann man lediglich bei der Fritzbox eigene statische Routen festlegen. Meine Frage, welcher Router/Access Point benötigt welchen Standard-Gateway etc. ...
TP 1 hatte ich auch schon als Bridge im Einsatz, jedoch ist das ja ähnlich wie wenn ich den Access Point Modus verwende. Bitte um Hilfe, anbei ein Bild, dass das ganze übersichtlicher macht.:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?