Abgelaufene Gemüsechips?

12 Antworten

Kannst du bedenkenlos essen.

Die Angabe ist ja das Mindesthaltbarkeitsdatum (deutlicher ist die englische Bezeichnung: Best before)- das steht sogar auf Salz, Zucker, Honig und so weiter - Lebensmittel die überhaupt nicht verderben können.

Erst wenn die Chips so viel Feuchtigkeit aufgenommen haben das Schimmelpilze überleben können wird es kritisch.

Bis dahin kann höchstens das Fett ranzig werden das von außen an den Chips haftet - schmeckst du aber sofort.

Sind sie in einem Beutel luftdicht abgepackt halten sie in der Regel jahrelang.

Wie schon erwähnt steht auf der Verpackung ein Mindesthaltbarkeitsdatum und kein Ablaufdatum nur weil etwas abgelaufen ist mus es noch lange nicht schlecht sein und grade sowas wie Chips wird solange es Trocken gelagert ist nicht besonders schnell schlecht ungeöffnet erstrecht nicht. Guck ob optisch etwas dran ist dann probier und dann siehst du es :)

Hallo  Nutzer149,

da die Angaben auf der Verpackung nur angeben, wie lange die Lebensmittel MINDESTENS haltbar sein müssen, bedeutet es nicht automatisch, dass die Lebensmittel nach dem Tag schlecht sind. 

Solange die Verpackung geschlossen war, würde ich mir da keine Gedanken drüber machen.

 Selbst wenn die Packung offen war, muss nicht alles zwangsläufig verdorben sein. Probier einfach mal aus, ob etwas komisch riecht oder schmeckt.

Nicht das Mindesthaltbarkeitsdatum mit dem Verfallsdatum verwechseln. Du kannst diesen Knabberartikel noch essen. Guten Appetit!

Die kannst du wahrscheinlich auch noch nach einem Jahr essen. Da dürfte dann maximal die Geschmacksintensität und die Knackigkeit nachgelassen haben.

Was möchtest Du wissen?