Abflußrohre durch Rasierschaum verstopft?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Jeder Schaum, in Verbindung mit zu wenig Rohrgefälle, setzt das Rohr in weniger als einem Jahr zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rasierschaum aus der Spraydose verstopft keine Abflussrohre.Einer der Übeltäter für Verstopfungen sind meist Haare in Verbindung allgemein mit Schmutz.

Einfachste Maßnahme ist hier oft, einfach ein Sieb in den Abfluss (Ausguss) zu legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit reichlich Wasser nachspülen, dann passiert das nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie kann man vermeiden das am Waschbecken nicht verstopft?

mit kochendem Wasser nachspülen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das.liegt defenitiv Nicht am Rasuerschaum, deine Verstopfungen, auch ne ganze Dose hustet sich alleine frei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

daran liegt es nicht

sind ehrer sorry ladys frauenhaare. Immer den stopfen zumachen beim Waschen / Rasieren ...    Ich rasiere mich täglich Nass + putze meine Zähne so ist das becken ca. 1/4 voll und lasse das dann als "schwall" auf einmal ablaufen.

Ansonsten hilft alle 1/4 jahr mal FLÜSSIGEN Rohrreiniger (aldi, Kaufland) ruhig eine 1/2 flasche über NACHT reinschütten und am nächsten morgen mit HEIßem wasser aus dem wasserkocher !! nachspülen... 

ganz gut ist der wo in  zu nehmen im waschbecken als auch Dusche der löst auch Lange Frauenhaare auf..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sich nicht gerade mit Bauschaum rasierst, sollte das eine andere Ursache haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das habe ich noch nie gehört. Ich würde einfach ordentlich mit Wasser spülen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?