Ab wievielen Personen wird man als Gruppe bezeichnet?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, ab 3.Zwei sind ein Paar. Drei sind eine Gruppe.

Das kommt ganz auf den Kontext an. Manchmal 3, manchmal 6 (z.B. bei Gruppenreisen mit der Bahn), manchmal aber auch erst ab 10 oder sogar 25 Leuten (häufig bei Führungen in Museen).

Es kommt auf die geltende Rechtslage an . Notstandsverbindung wäre ein Beispiel . In Dortmund wird aber schon lange praktiziert , dass 3 Menschen als Gruppe gelten . Dies wird aber nur angewandt , weil so Gruppen ab drei Menschen durchsucht werden dürfen . Aber nur die gerne diskriminierte und seelisch Behinderte Drogen-Scene , die selten wahre Menschenrechte in der 🍌 Republik Deutscheland erfahren tut. Rechtich erkrankte Menschen die dauerhaft kriminalisiert werden . Wie jetzt auch bei Corana sichtbar ist . Denn diese besonders gefährdete Gruppe muss täglich beim Arzt erscheinen . Der Aussätzige muss anscheinend immer gut beobachtet werden . Und wenn einem Mitglied der Familie so etwas widerfährt , zweifelt man doch sehr an diesen ( Schein ) Rechtsstaat der besten Chanzlerin of all Crimes ,äh Times go buy .

Ich Frage mich ab wie viel Meter Abstand eine Gruppe von z.Zt. noch legalen 2 Personen eine illegale Gruppe von 3 Personen wird . Bei derartigen Strafandrohungen wie in NRW / Deutschland würde ich dies schon sehr gerne erfahren . Nachher wird man noch willkürlich beschuldigt . So etwas wäre ja nicht das erste Mal in unserer Geschichte . Daher nochmals . Ab wie viel Abstand werden aus zwei jetzt drei .

Vom Gesetz her sind 3 Menschen erforderlich um als Gruppe zu zählen.

Was möchtest Du wissen?