Ab wieviel Jahren (Alter) kann man in ein Fitness-Studio gehen?

17 Antworten

Du kannst ohne Bedenken ins Fitnessstudio gehen! Deine Eltern müssen es dir allerdings erlauben da sie den Vertrag unterschreiben müssen. Sprich am besten mit ihnen darüber. Lass es am Anfang langsam angehen. Das heißt wenig Gewicht viele Wiederholungen damit du deine Sehnen nicht überstrapazierst. Nach ein paar Monaten kannst du dann aber auch richtig pumpen! Das schränkt allerdings etwas dein Wachsttum ein, allerdings nicht mehr als ein paar cm! Viel Spaß dabei!

Ich glaub da mußt du Volljärig sein, weil du fast immer einen Vertrag abschliessen mußt und auch körperlich muß man gerade im Wachstum sehr auf geeigneten Sport achten.

Hi,
ich vermute mal, dass das von Studio zu Studio verschieden ist. Darum würde ich einfach mal direkt beim Studio anfragen, zu dem Du gehen möchtest.
Ich habe ja auch immer gedacht, Fitnessstudios wären nur was Erwachsene. Aber dann hat mir der Nachbarsjunge (14) letzte Woche erzählt, dass er dahin geht. In seinem Fitnessstudio werden Kinder ab 12 Jahren aufgenommen.
Also, mein Tipp: Anrufen und nachfragen oder schau' mal, ob Dein Studio eine HP hat und schau' da mal nach (evtl. in den AGB?).

Du müßtest einen Vertrag mit dem Betreiber des Fitnessstudion über die Benutzung schließen. Dazu bedarfst du als Minderjäriger (unter 18) i.d.R. die Einwilligung deiner Eltern. (§ 107 BGB)

offiziell ab 16 und dann nur mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten. Im übrigen ist es nicht "viiieeel zu gefährlich". Wie immer gilt auch hier: Qualität vor Quantität. Wenn ein vernünftiger Trainer vor Ort ist und das Trainingsprogramm ordentlich auf die körperlichen Voraussetzungen abgestimmt ist, spricht überhaupt nix dagegen. Nur, wenn du pumpst wie ein Maikäfer, geht das garantiert in die Hosen. Ach ja - Finger weg von den kleinen Wundermittelchen und dafür den schwierigeren Weg gehen. Geduld, regelmäßig trainieren und gesund und ausgewogen ernähren.

Was möchtest Du wissen?