Ab wie viel Jahren darf man 125 ccm machen und wie viel kostet es?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du darfst mit 15,5 anfangen und darfst dann einen monat vorm 16. die praktisch machen und drei monate vorher die theoretische. (FS gibts frühestens am Geburtstag) Bezüglich 25ccm oder 125ccm. Ich würde 125ccm bevorzugen, denn du bist ja mit dem Fahrrad fast so schnell wie einer auf dem Mofa ;-) Bei uns in der Region (Südniedersachen/Nordhessen) kostet der A1 schon ohne eine einzige Übungsstunde meist 1100€, dass heißt hier würde ich def. 1400€ einplanen. Aber grade in den neuen bundesländern ist er oft schon im dreistelligen bereich zu haben.

Bezüglich Maschinen: Ich finde Maschinen von Honda ganz gut...egal ob im 125ccm bereich oder auch höher.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – habe selbst alle Klassen bis auf D und war LKW Fahrerin

he ya die sind echt gut aber ich hole mir ne aprilia oder honda

0

schau dir die yamaha yzf-r 125 an die hol ich mir vllt auch oder nimm die aprilia rs 125... honda würde ich nicht nehmen... ich finde die sieht verdammt klein aus und man denkt man fährt auf einem fahrrad wegen den kleinen dünnen reifen... schau einfach mal bei mobile de da findeste auf jenen fall was, was dir auch gefällt... (derbi gpr125 und aprilia rs 125 bj 2007-2010 sind baugleich)

und zum a1 lappen... ich hab ca 1000 euronen gezahlt... musste dich erkunden auf jeden fall haste den a1 führerschein (wenn nichts schief läuft =D) zum 16. geburtstag...

also es gibt keine 25ccm fahrzeuge das sind auch 50 ccm motoren die auf 25 Km/h gedrosselt sind

zu der maschiene: die aprillia rs 125 z.b. ist ein 2 takter davon würd ich abraten 2 takter sind zwar schneller in der beschleunigung brauchen aber auch mehr benzin und du musst gemisch tanken ich bin ein absoluter honda fan (hab selbst eine shadow) ist halt nich so kräftig im anzug aber sieht gut aus und hat eine gemütliche sitzposition

ich glaub ab 16...und so 1200 € solltest du schon einplanen!

Was möchtest Du wissen?