Ab welchem Alter ist es normal sich zu schminken?

35 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schminken sollte man sich eigentlich garnicht, aber ich habe mit 12 schon Abdeckstift gegen miese Pickelchen benutzt. Ab 12 würde ich es meiner Tochter auch erlauben. Mit 13 hab ich dann zu Hochzeiten und Feiern ein bisschen Wimperntusche aufgetragen und jetzt mit 14 (fast 15) schminke ich mich, je nach dem, wie viel Zeit ich morgens habe. Make-up immer (hihi), Wimperntusche oft und manchmal mach ich einen mini-lidstrich mit Lidschatten. Bei uns schminkt sich eigentlich auch fast jeder und ich sehe da überhaupt kein Problem, solange man es nicht übertreibt (ein paar Mädchen aus der Parallelklasse schminken sich erst zu Hause, fahren mit dem Bus zur Schule, laufen in die Sportumkleide und schminken sich wieder. Im Unterricht schminken sie sich auch andauernd und haben sogar Parfum dabei?! Ich habe auf die Uhr geschaut und ein/zwei Mädchen hatten doch tatsächlich mehr als 5 Minuten ihre Wimperntusche in der Hand... Unnötig!).

danke sehe ich auch so übertreiben solte man es nicht aber ich denke ich versuche jetzt meine Eltern zu überzeuge :)

0
@rubinrot100

Also Wimperntusche ist ja wohl das normalste überhaupt, auch schon mit 13 oder so :D Sag denen einfach, dass du das schön findest und dass das in deinem Alter schon ok ist. Außerdem wirst du dir deine Schminke ja auch selbst kaufen ;)

0

In Amerika schminken die Eltern ihre (Babies wollte ichj schon sagen) Kleinkinder und bringen sie zu Schönheitswettbewerben - einfach schlimm!
Aber es hat sich sovile gewandelt,
warum soll sich also eine (sich erwachsen fühlende) Zwölfjährige nicht mit ersten Schminkversuchen anfangen.
Umso früher Mädels es versuchen, desto besser sollte es mit der Zeit gelingen.

Ich habe mit 17 angefangen mich zu schminken. Davor hat es mich nie wirklich interessiert und da fande ich das auch vollkommen unnötig. Im Alltag trage ich immer Puder,Concealer und Mascara und wenn ich dann mal feiern gehe oder an Wochenenden benutz ich auch gerne mal Eyeliner :) Meine Mama hat sich sogar gewundert, dass ich erst so "spät" angefangen habe und es immer sehr dezent halte^^

man SOLLTE sich gar nicht schminken;) solang du schminke nicht benutz um dich zu verstecken, sondern um das zu unterstreichen was dir gefällt ist es m.M.n. mit 13-14 ok, solange du trotzdem jeder zeit auch ungeschminkt rausgehen würdest:)

man SOLLTE sich ueberhaupt nicht schminken.

ich hab' gestern zwei maedchen gesehen, die sich miteinander unterhielten (deshalb habe ich auch mitgekriegt, wie alt sie waren, was ich sonst falsch geschaetzt haette), die waren ELF und hatten beide die augen geschminkt und zwar relativ professionell, so als ob sie das schon laenger tun. die beiden sahen aus wie mindestens 14.

ich finde es als mann albern, wenn sehr junge maedchen sich schminken, um erwachsen zu wirken. wenn man dann mit ihnen redet (weil man sie womoeglich fuer aelter haelt), stellt man fest, dass sie kinder sind. was soll das "taeuschungsmanoever"? wollen maedchen tatsaechlich aeltere maenner anmachen, oder was?

blablabla, um auf deine frage einzugehen: ich faend's nicht schlimm, wenn du dich mit 15 schminkst, aber es wuerde mir auch nicht "gefallen". nur dass es alle in deiner klasse machen, ist kein grund, es auch zu tun, aber ich denke, deine eltern koennten es dir trotzdem erlauben. vielleicht kommst du ja selbst noch dahinter, dass es wichtigeres gibt, als sich zu schminken und dass man nicht immer alles machen muss, was die anderen auch machen.

Ich habe damals mit 8 Jahren angefangen zu schminken und bin jetzt 19 

1

Was möchtest Du wissen?