Ab welchem Alter ist es normal sich zu schminken?

37 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schminken sollte man sich eigentlich garnicht, aber ich habe mit 12 schon Abdeckstift gegen miese Pickelchen benutzt. Ab 12 würde ich es meiner Tochter auch erlauben. Mit 13 hab ich dann zu Hochzeiten und Feiern ein bisschen Wimperntusche aufgetragen und jetzt mit 14 (fast 15) schminke ich mich, je nach dem, wie viel Zeit ich morgens habe. Make-up immer (hihi), Wimperntusche oft und manchmal mach ich einen mini-lidstrich mit Lidschatten. Bei uns schminkt sich eigentlich auch fast jeder und ich sehe da überhaupt kein Problem, solange man es nicht übertreibt (ein paar Mädchen aus der Parallelklasse schminken sich erst zu Hause, fahren mit dem Bus zur Schule, laufen in die Sportumkleide und schminken sich wieder. Im Unterricht schminken sie sich auch andauernd und haben sogar Parfum dabei?! Ich habe auf die Uhr geschaut und ein/zwei Mädchen hatten doch tatsächlich mehr als 5 Minuten ihre Wimperntusche in der Hand... Unnötig!).

danke sehe ich auch so übertreiben solte man es nicht aber ich denke ich versuche jetzt meine Eltern zu überzeuge :)

0
@rubinrot100

Also Wimperntusche ist ja wohl das normalste überhaupt, auch schon mit 13 oder so :D Sag denen einfach, dass du das schön findest und dass das in deinem Alter schon ok ist. Außerdem wirst du dir deine Schminke ja auch selbst kaufen ;)

0

Das kann jeder für sich selbst festlegen. Ich bin auch fast 15 und schminke mich nur bei Festen oder so...im Alltag eher nicht. Und wenn, dann auch eher dezent (sprich Mascara, ein wenig Kajal, ein wenig Farbe für die Lippen...) LG

hey:)

also ich finde es kommt immer drauf an was du unter schminken verstehst:) ich habe angefangen mit 13 glaub ich aber halt nur mascara und lipgloss, manchmal auch lidschatten, rouge/bronzer und wenn meine haut n bisschen schlechter war makeup oder puder. Wenn dus nich kannst lass es, dann siehts dämlich aus, aber wenn du dich informierst (tutorials oder so) und es sieht natürlich aus, finde ich es ist kein problem:) sollte halt weder nuttig noch peinlich aussehen;) und schön dezent ausser es passt zur kleidung oder anlass dann kannst du natürlich auch sehr viel mehr machen:)

und ich finde auch dass es nicht gleich bescheuert aussieht, wenn man kajal oder lidschatten drauftut, das ist geschmackssache und kann total sexy und gut aussehen:)

also ich bin 13 und komme nach den Ferien in die 8. klasse. ich habe mir immer geschworen, nie vor der 8. klasse mit Schminken anzufangen, denn ich finde, dass ist einfach albern. aber Schminke ist ja so ein Zeichen für den 'pubertätsanfang' und das ist doch auch vollkommen okay. ich Werde aber in der Schule nur Concealer (hab übertriebene Augenringe immer) und wimperntusche benutzen. abdeckstift würde ich Auch benutzen, hab jetzt aber nicht so viele Pickel und so:D einmal habe ich mich in der 7. geschminkt, aber wie gesagt, ich will erst in der 8. anfangen

Ich habe mit 17 angefangen mich zu schminken. Davor hat es mich nie wirklich interessiert und da fande ich das auch vollkommen unnötig. Im Alltag trage ich immer Puder,Concealer und Mascara und wenn ich dann mal feiern gehe oder an Wochenenden benutz ich auch gerne mal Eyeliner :) Meine Mama hat sich sogar gewundert, dass ich erst so "spät" angefangen habe und es immer sehr dezent halte^^

Was möchtest Du wissen?