Schminken in der 7/8. Klasse?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich fände zum Beispiel Wimperntusche in deinem Alter total ok. Natürlich auch mal einen Abdechstift, wenn du einen Pickel oder sowas hast. Oder Puder gegen glänzende Haut ist auch kein Problem. :) Ich habe mit 14 Concealer, Puder und Wimperntusche regeläßig benutzt. Da ich blond bin, hab ich relativ helle Augenbrauch, die man oft nicht soo gut sieht. Mit 14 fand ich das dann echt doof, und hab einen relativ hellen Augenbrauenstift benutzt. Ich hab auch hin und wieder mal Lidschatten ausprobiert, aber nur zu Hause, oder bei besonderen Anlässen. Auch habe ich mir mehr Schminke gekauft, und Erfahrungen gemacht. Mit 15 Habe ich dann immer wieder Lidschatten getragen, und ein bisschen geübt. Sowas wie Highliter kam auch dazu. Da habe ich mich dann auch angefangen, 'ernster' zu schminken. Ich schminke mich nicht jeden Tag, aber oft wenn ich in die Stadt muss oder so. Etwas bevor ich 16 geworden bin, habe ich mich dann 'regelmäßig' mit Make-Up, Concealer, Puder, Highlighter, Lidschatten, Wimperntusche, und auch hin und wieder ein bisschen Lippenstift geschminkt. Das ist jetzt immernoch so. Aber als ich noch jünger war, hatte ich auch schon Phasen, in denen ich meinte, alt genug zu sein, um mich mehr zu schminken. Ich glaube, ich habe mir mit 13 immer mal wieder Eyeliner aufgetragen. Mittlerweile bin ich mir sicher, dass das zu früh war. Es war eine kleine Phase, aber ich hab noch Videos. Ein mädchen, kaum Oberweite, große Zahnlücke und feste Zahnspange. Eigentlich echt lächerlich haha. Ich hatte mit 14 auch mal eine Phase, in der ich oft dunklen Lippenstift getragen hab. Auch nicht meine beste Leistung. :,) Aber wie gesagt, das waren nur Phasen. Im großen und ganzen, war es so wie ich es beschrieben hatta.

Einen schönen Tag, und ich hoffe, ich konnte helfen. :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Gut, danke. ;)

1

Würde dir als Schmink-Anfänger für die Basis: zuallererst nur ein Concealer, auch Abdeckstift genannt, empfehlen. Es soll Hautunreinheiten oder Augenringe abdecken.

Statt Make-Up: kann ich dir eine getönte Tagescreme empfehlen. Die für einen schönen und gepflegten Teint sorgt und deine Haut nicht austrocknet.

In Sachen Augenbrauen: Lücken können mit einem Brauenpuder kaschiert werden. Aber Vorsicht, nicht zu dunkel oder kantig werden! Weniger ist mehr.

Für die Lippen: kannst du ein Labello auftragen, die etwas Farbe abgibt.

Bei Produkten von guter Qualität bist du immer auf der sicheren Seite. Ein tolles Sortiment auch für jüngere Mädels hat die Drogerie. Es müssen keine Luxusmarken sein.

Hallo Mausmusik,

ich finde junge Mädchen im Alter von 14 Jahren sollten sich nicht schminken. Stattdessen kannst du den Schwerpunkt auf deine Hautpflege legen. Gerade in der Pubertät neigt man zu Pickeln und Mitessern.

Falls du dich aber doch schminken willst, dann bitte nur ganz dezent. Bisschen Mascara und eine natürliche Lippenpflege reichen vollkommen aus.

PS: Zupfe dir niemals die Augenbrauen alleine. Das kann schief gehen. :)

Hey ich bin 14 und bin in der 8. Klasse. Ich schminke mich schon seit der 5. und meine Eltern hatten nichts dagegen. Also ich habe Mir einfach keine Gedanken darüber gemacht, ob die anderen sich schminken. Ich habe es einfach gemacht. Und wenn ich mir meine und die 7. klasse anschaue, dann sind da schon einige geschminkt.

Hey,

ich bin 15 und habe auch in der 7. klasse damit angefangen, das machen die meisten.

ich würde dir empfehlen, auf Youtube vielleicht mal zu gucken

oder ansonsten kannst du ja vor allem jetzt in der freien zeit ein bisschen üben.

Anfangen würde ich mit Pickel abdecken also Concealer, Mascara, leichtem Augenbrauengel, lipgloss und vielleicht noch highlighter.

Aber ansonsten geht das wirklich in der 7. Klasse , vor allem mit 14 ist das wirklich die zeit, wo man mit sowas anfangen kann.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?