Ab wann vertraut man jemandem?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dafür gibt es keine Tipps. Das muss dein Herz ganz alleine entscheiden, auch wenn es das eine oder andere mal enttäuscht werden wird. Du findest es nur raus, indem du auch etwas wagst. Es lohnt sich, so lange zu hoffen, bis man nach etlichen "tauben" Austern die mit der Perle findet.

... ♥ ...

0

Unterschiedlich. Manche Menschen vertrauen anderen von Anfang an - bis sie enttäuscht werden, und sie werden dann mißtrauisch. Andere trauen grundsätzlich solange niemandem, bis sie von der Vertrauenswürdigkeit überzeugt worden sind. Ist eine Folge der Erziehung.

sicher sein kannst du dir nur bei dir selbst, denn jeder kann etwas versehentlich ausplaudern. und vertrauen tust du der person, wenn du dich gut fühlst wenn du es ihr erzählst.

danke

0

Man kann dann jemand vertrauen - wenn sich die Beziehung zu ihm oder ihr bewährt hat

  • d.h. wenn man gute Erfahrungen gemacht und ein gutes Gefühl hat.

Bis dahin sollt man ruhig etwas vorsichtig sein mit dem - was man jmd. anvertraut.

Ob die andere Person nichts weiter erzählt - wenn ich sie bei bestimmten Inhalten darum bitte - ist niemals 100%ig sicher - es ist halt Vertrauenssache....

Wenn man jemanden so gut kennt das man nicht mehr erwähnen muss das die Gespräche unter uns bleiben...

Was möchtest Du wissen?