Ab wann soll ich meiner Tochter erlauben, sich die Beine und den Schambereich zu rasieren?

32 Antworten

Habe mir nicht alle Antworten durchgelesen, nur das erste Drittel und die letzten Paar, und muss sagen.... war über manche Meinungen geschockt.

Grundsätzlich muss ich den überwiegenden Antworten zustimmen. Über den eigenen Körper sollte deine Tochter selbst bestimmen dürfen. Sie sollte die Chance haben, Verantwortung tragen zu dürfen, und wichtig -> Ausprobeiren dürfen. Befor sie sich die stumpfeste Klinge, oder die giftigste Creme irgendwoher besorgt, könntest DU doch auf SIE zugehen. Sprich das Thema an, biete ihr an dafür gemeinsam einkaufen zu gehen, gebe ihr Tipps und rasiert euch vieleicht gemeinsam. Wobei letzteres doch ziemlich peinlich sein kann, doch wenn die Atmosphäre stimmt, sollte sie auch das überleben. Wenn nicht, lass sie alleine experimentieren... für eine beruhigende Creme und Tempos fürs Blut wär sie sich auch dankbar... Da deine Tochter definitiv in der Pupertät ist, solltest du sie unterstützen und nicht das Gefühl geben es, oder allgemein etwas, heimlich tun zu müssen. Die Schamhaare mit 13 zu rasieren finde ich doch etwas früh, doch spätestens nach dem ersten aufkommenden Juckreiz, wird sie davon ne Weile genug haben. Kannst ihr einfach sagen, dass du ihr gerne zeigst wies geht, oder dich gerne mit ihr informierst, aber eigentlich nicht ganz wohl bei dem Gedanken ist. Sei ehrlich! Nichts ist wichtiger als Ehrlichkeit, also sag ihr ruhig deine Gedanken.

Irgendwo gehört das auch zur Aufklärung, wie ich finde. Mutter-Tochter Gespräche können zwar das Peinlichste der Welt sein, doch ist sie im nachhinein dafür dankbar. Unterschätzt das nicht! Das ihr euch Sorgen macht und den Kopf zerbrecht, ist ja schön. Nur davon bekommt sie nichts mit. Es wirkt so, als wäre es euch völlig gleich. Aufklärung ist imenz wichtig. Eine Freundin war über die Periode nicht aufgeklärt. Sie bekam ihre Tage, und dachte sie müsste sterben. Klar, es fließt Blut und man weis nicht wieso. Völlig geschockt rannte sie zu ihrer Mutter, diese meinte ganz lässig, das sie nur ihre Tage hätte. Nur war dieser Schock leider einer für Leben. Sie hat seit dem eine Abneigung gegen das ihr Geschlecht. Sie ist nun 16, lebt seit einem Jahr als Junge, und die geschlechtsumwandelnde Operation steht nichts mehr im Wege. >>> Unterschätzt diese verdammte Zeit im Leben nicht! <<<

"Wir sind moderne Eltern und rasieren uns selbst. Wir erwarten auch von unseren Kindern, dass sie sich sauber und rein halten und sich alle Koerperhaare entfernen, nicht nur beine, sondern auch achsel- und schamhaare. Und das von den ersten haaren an." ....und dabei nahm ich an, ICH gehöre zur Generation doof... Modern? Es gibt immer noch viele die sich nicht oder nicht komplett rasieren. Ihr erwartet?? ERWARTET??! BEKLOPPT?? WÄREN MIR MEINE ELTERN SO GEKOMMEN, HÄTTE ICH HEUT WOHL NE EßSTÖRUNG, SUIZID VERHALTEN UND WÄR NICHT MEHR BEZIEHUNGSFÄHIG!! Tschudligung, aber SO ein bullshit regt mich auf! Wollt ihr euren Kindern sagen das an ihrem Körper was falsch ist? Das sie unrein seien und wider der Natur? Damit erreicht ihr, dass sie sich vor ihrem eigenen Körper ekeln! Und dann fragt man sich noch wieso die Jugend von heute so ist wie sie ist. "von ersten haaren an".... mit 1nem Jahr sich rasieren.. ahja... oder als ob ein 9jähriges Mädchen nichts besseres zu tun hätte. Zum Thema "sauber" und "rein" halten. Es sollte Kursuse geben, in denen Eltern aufgeklärt werden! Durch das Rasieren der Schambehaarung, wird die Haut gereizt und Infektionen können entstehen. Sie wird anfälliger für Pilzbefrei und der natürliche PH-Wert ist nicht mehr stabil. Haare haben ihren Sinn. Haare halten sauber! Sie zu entfernen IST ungesund! Damit will ich jetzt keine Euphorie auslösen, wobei viele Eltern dazu neigen, wenns um ihre Kinder geht. In Anbetracht des Gruppenzwang, oder einfach des Erwachsen werdens und Ausprobieren wollens, ist es das normalste der Welt. Viel machen kannst du so oder so nicht.

Nur bitte pass gut drauf auf, wie weit das geht. Nicht das sie mit aufgemahlten Augenbrauen, tonnen Weise Make-up, Minirock, Ellenlangen Ausschnitt und schließlich mit nichmal einem haar auf dem handrücken rumläuft. Das ist schon grenzt schon an Zwanghaftigkeit. Wenn man Barbie als Vorbild hat....

Liebe Grüße und Toitoi

von der 17-jährigen aus Generation DOOF ^___-

Du solltest es ihr nicht verbieten. Wenn sie sich die Beine/den Schambereich rasieren will, soll sie das tun, wann sie will. Es ist ihr Körper und es wäre doch schlimm, wenn sie sich darin unwohl fühlt oder sich schämt. Dass du es ihr verbieten willst, ist genauso, als würdest du ihr nicht erlauben, sich eine Kurzhaarfrisur schneiden zu lassen, obwohl ihr kurze Haare besser gefallen. Ein Verbot wäre eine Hinderung der freien und gesunden Entfaltung eines Individuums. Stell dir vor, dir würde jemand verbieten, dir deine Beine zu rasieren. Würdest du dich auch nicht schrecklich unwohl fühlen? Besonders im Sommer?

wo liegt bitte das problem ? ich glaube eltern machen sich viele gedanken, besonders mütter. deine tochter hat den wunsch sich die körperbehaarung zu entfernen und mehr nicht. das sie mit dir über diese angelegenheit spricht ist doch super und zeigt das große vertrauen was zwischen euch gegeben ist. natürlich ist der wunsch es auch im intimbereich zu machen nichts ungewöhnliches. denke nicht was du in dem alter gemacht hast, sondern was deine tochter wünscht. stehe mit rat und tat deiner tochter bei. helfe bei der auswahl des geeigneten rasierzeug und vergesse nicht die pflegemittel für nach der rasur. und wer selber das gefühl kennt am ganzen körper ohne lästige haare zu sein, kann es seiner tochter nicht verwehren. daher gebe dein herz ein ruck und helfe dein kind, bevor sie es heimlich macht.

Warum rasieren sich viele Mädchen nur die Beine und nicht die Arme?

Ich rasiere alles aber warum rasieren sich viele Mädels nur die beine?

...zur Frage

Beine rasieren ab welchem Alter?

Ab wann habt ihr angefangen eure Beine zu rasieren? DANKE SCHONMAL :)

...zur Frage

Ist es schlimm sich als Mann die Beine zu rasieren aber nicht ganz weg rasieren?

...zur Frage

Nach dem Rasieren vom Schambereich Monate lange Juckreiz, was soll ich tun ich habe es langsam satt?

Hallo ihr lieben,

meine Bikini Zone ist unglaublich Sensibel, ich kann die haare dort weder mit Wax noch mit epilierer oder auch mit Rasierer entfernen, bzw natürlich kann man sie entfernen aber ich habe solche schmerzen und so ein Juckreiz das bringt mich um (sogar am Scheideneingang habe ich riesen juckreiz)! Auch habe ich es mit einer Enthaarungscreme versucht, bekam leider schmerzen auf Schamlippen. Was soll ich jetzt tun dass ist kaum zu aushalten, ich habe es mit rasierer versucht zwar klappt es gut aber gleich am nächsten tag bilden sich Eiteln die nicht reif sind sogar innen (schamlippen) und es juckt ganz doll, hat jemand eine idee, ich informiere mich mit Lasern gibt es aber keine andere Lösung oder auch Tipps?

Danke vorraus

...zur Frage

Schädlich ohne wasser zu rasieren?

Ist das irgendwie schädlich, sich die Beine ohne schaum odet wasser oder so zu rasieren? Und ist gegen den strich rasieren schlimm

...zur Frage

Wann findet ihr ist das beste Alter um anzufangen sich unter den Armen zu rasieren?

Ich bin w/12 und möchte gerne anfangen mich zu rasieren. ( unter den armen). Ich habe auch schon meine Mutter gefragt und sie meinte, sie fände das zu früh... Mir sind meine Haare unter den Armen aber irgendwie peinlich, vorallem weil sonnst keiner aus meiner Klasse schon Haare dort hat. Jetzt wollte ich euch fragen was denn für euch das richtige Alter wäre und ob ihr das bei mir zu früh findet. PS: Ich weiß es ist meine Entscheidung und so. Also bitte keine Kommentare oder antworten mit "das ist deine Entscheidung ". Ich will nur noch ein paar andere Meinungen wie ihr das findet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?