ab wann können Baby Katzen von der Mutter weg?

14 Antworten

Hi,

Katzenkinder werden in der 8 und der 12 Woche geimpft, abgabebereit sind sie frühestens mit 13 Wochen, denn der Umzugsstreß sollte nicht direkt nach dem Impfen fallen.

Wenn du es wirklich gut meinst währen 14 - 16 Wochen wirklich schön für die Kleinen.

Gib sie bitte nur zu zweit ab (am Besten zwei Jungs zusammen oder eben zwei Mädels) oder zu einem schon vorhandenem Katzenkind.

Und laß bitte deine Katze schnellstens kastrieren- wenn ihre Kleinen 6-8 Wochen alt sind und mal einen Tag ohne der Mutter klar kommen. Katzen können schon 1-3 Wochen nach der Geburt wieder trächtig werden, was nun wirklich nicht sein muß :-(

12 Wochen sind üblich und gut, zur Not gehen auch 10 Wochen, aber bitte keinesfalls darunter. Bis dahin werden sie von der Mutter in Bezug auf Sozialverhalten trainiert. Das ist absolut wichtig, denn ansonsten entwickeln die Miezen später ordentliche Verhaltensstörungen. Und mit 4 und 6 Wochen sind sie einfach noch zu klein. Das solltest du aber selbst einsehen können. Woher sind die Katzen? Sind es überhaupt deine? Solche Informationen kennt man als Katzenhalter doch eigentlich ...

absolut richtig! DH wenn dir was an ihnen und ihrer entwicklung liegt, lässt du sie 12 wochen bei der mutter!

0

Ich würde ziemlich lange warten... alles frühestens mit 8 Wochen. Ich hab mal mitbekommen, was mich sehr berührt hat. Ein Katzenbaby wurde zu früh abgegeben, wegen schlechter Haltung. Vom menschlichen Instinkt her, kümmert man sich dann besonders um das Junge, dass es nicht die Mutter vermisst. Genau das ist das falsche. Das Katzenbaby "lernt" dann die menschliche Sprache und kann dann, wenn sie mit anderen Katzen zusammenkommt, nicht mit denen verständigen. Mir war danach ganz anders, auch wenns total süß ist, wenn man so einen kleinen Fellkneul zuhause hat, aber das ist auch nicht gut für Kätzchen... also, warte lieber länger ;) mit ca 10 - 12 Wochen ist es dann gut, wenn du sie hergibst :) Viel Glück bei der Vermittlung und noch viel Spaß mit den kleinen Terrorwürmchen :)

Nein, Katzenbabies sollten nicht vom Mamikatze getrennt werden, bevor sie nicht 12-14 Wochen alt sind, denn erst dann sind sie voll sozialisiert und haben alles gelernt, was sie wissen müssen. Ansonsten säugen die meisten Katzen ihre Babis mindestens, bis sie etwa 8-9 Wochen alt sind, evtl. auch länger. Erst dann solltest Du die Babies von Mami wegnehmen.

Meine persönliche Meinung ist übrigens, dass auch 6 Wochen für ein Hundebaby viel zu früh ist, um von Mami getrennt zu werden. Ich hatte mal ein Findelhundchen in dem Alter und es war vor allem ziemlich schwierig, das Kerlchen stubenrein zu bringen, beim Spazierengehen suchte es immer die Nähe des Menschen und lief mir immer in die Beine. Ich würde auch nie so einen kleinen Hund kaufen, die bekommt man hierzulande leider überall vor Supermärkten, auf dem Wochenmarkt etc. angeboten und die meisten sind leider sehr schlecht gehalten. Für mein Findelhundchen habe ich zum Glück einen sehr guten Platz gefunden, wo es ihm blendend geht.

hallo,....mit sechs Wochen schon weg von der Mama und den Geschwistern ist grausam. Sie müssen doch noch soooo viel von der Mama lernen, damit sie richtig sozialisiert sind. Vor der 12. Woche sollte man die Tiere nicht weggeben, und dann nur paarweise oder zu einer schon vorhandenen Katze. Sie brauchen einen Kumpel zum spielen, toben und putzen.
Gruß,...spatzi321