Ab wann Kind von der schule zuhause lassen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo. Die Zeit in der mein Sohn noch zur Schule ging ist etwas her. Aber ich hab mein Kind niemals krank zur Schule gehen lassen. Das wird auch nicht gerne gesehen, wenn man die anderen Kinder ansteckt. Aber auch so ist das nicht in Ordnung. Selbst wenn deine Schwester Angst hat zur Schule zu gehen und deswegen Bauchschmerzen hat, muss da was unternommen werden. Bist du sicher, dass sie physisch also körperlich krank ist, oder dass sie vielleicht Symptome einer Krankheit zeigt, weil sie psychisch belastet ist. Wenn ich mich in deine Situation versetze und mir vorstelle, dass meine Mutter eh nicht zuhört, dann hilft nur noch der Gang zum Jugendamt. Da gibt es eine Anlaufstelle und sie werden dir bzw. deiner Schwester helfen. Suche die Nummer im Internet raus. Du kannst ja erst mal anonym dort anrufen und dich erkundigen. Und zum Schluss will ich dir noch sagen, wie toll das ist, dass du dich um deine kleine Schwester kümmerst. Alles Gute.

Dankeschön

0

meine mutter lässt mich und meine Geschwister schon zu hause wenn wir nur sagen das es uns nicht gut geht. wenn deine kleine schwester wirklich immer krank ist wenn sie das sagt dann solltest du möglichst mal mit einem Kinderarzt darüber reden. was das zu hause bleiben betrifft solltest du deine mutter einmal darüber aufklären was alles passieren kann wenn das so weiter geht

Mach ich danke

0
mit 40 grad Fieber, Angina, und erbrechen

Das ist unverantwortlich. So überträgt man die Krankheiten weiter.

Ich habe meine Kinder zu Hause gelassen, wenn sie morgens schon erhöhte Temperatur hatten oder in der Nacht erbrochen hatten.

Du kannst immer nur mit Deiner Mutter reden - aber dass Du sie überzeugen kannst, glaube ich nicht.

Okay danke

0

Hallo holla33,

..............hat andauernd irgendwelche Beschwerden will immer von der Schule zuhause gelassen werden.........

Wenn sie krank ist,bleibt sie zu Hause, wenn sie gesund ist geht sie in die Schule.

Das sollte erst mal festgestellt werden.Bei Husten Schnupfen, Heiserkeit, Muskelkater und Fußbeschwerden geht sie zur Schule.

Bei Übelkeit, Erbrechen und Fieber bleibt sie zu Hause.

Und wie kann man feststellen, ob sie nicht eine Krankheit vorspielt? - Sie muss einfach, wenn es ihr wieder besser geht, einen Tag beschwerdefrei und fieberfrei im Bett bleiben - aber ohne Bücher, Handy, PC, Spielzeug und Fernsehen. Schließlich muss sie ja wieder gesund werden!

Ich würde ein Kind zu Hause lassen, wenn keine wichtigen Prüfungen anstehen (in diesem Fall würde ich sie für die Prüfungsstunde in die Schule schicken und danach wieder nach Hause holen) und wenn es leichtes Fieber hat oder erbrochen hat. Ich hoffe ich konnte dir helfen. Lg Samsungfalaxys2

Ja in der Tat konntest du danke

0

Welchen Sinn hat es denn, wenn ein Kind krank eine Prüfung mitschreibt und da Leistung erbringen soll?!

0

Es gibt Kinder die es dann ausnützen würden wenn sie immer zu Hause bleiben dürften und eine Stunde hat noch keinen umgebracht

0

Wieso denn dauernd Beschwerden? Wie oft seid ihr denn krank? Kann es auch andere Gründe geben, warum deine Schwester nicht in die Schule will?

Ich war / bin selten krank meine Schwestern dafür aber umso öfter Das weiß ich nich

0

Was möchtest Du wissen?