Ab wann gilt man als Ausländer?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

du bist das, welche staatsbürgerschaft du besitzt

deutscher bist du dann, wenn du einen deutschen pass hast und nicht mit visum oder sogar befristung in deutschland leben darfst

oft spielt es keine rolle, welche nationalität man ist, wichtig ist, was man im herzen fühlt und das was du fühlst, das bist du dann auch

MJandMe 02.10.2010, 19:29

ich meine eigentlich,so von der gesellschaft her,ob die mich als ausländer oder deutscher sehen.

0
user531 02.10.2010, 19:39
@MJandMe

das ist schwer zu sagen, weil man oft das denken und vor allem das handeln unserer gesellschaft nicht versteht

ich kann dir meine meinung sagen !! für mich bist du deutscher mit ausländischem blut was in deinen adern fliesst und deine heimat ist nigeria...

ich denke, da du sicher ein wenig kakaohaut hast sehen viele dich nicht als deutscher aber ich an deiner stelle würde nicht soviel wert darauf legen wie andere über dich denken

wichtig ist was du fühlst...

und ich finde wenn man eine andere heimatstadt hat, sollte man diese auch im herzen bewahren...

zb. würde ich in nigeria als deutsche leben und wäre dort geboren, wäre ich ausländerin mich euren brächen, sitten und lebensumständen anpassen aber im herzen wäre ich immer in meiner heimat deutschland

0
user531 02.10.2010, 19:45
@MJandMe

bitte... ist meine ganz persönliche meinung !!!

0

Herkunft, Nationalität, Glaube spielt doch alles keine Rolle. Mensch bleibt Mensch und ist nicht schlechter oder besser nur weil er in einem bestimmten Land geboren wurde oder eine besondere Hautfarbe hat. Wir entscheiden selbst welchen Weg wir gehen, ob wir gutes tun oder schlechtes und nur danach sollten wir einander beurteilen.

Sie sind Ausländer, wenn Sie in Deutschland keine deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Was Sie so daherreden, ist völlig unerheblich!

MJandMe 02.10.2010, 19:28

aha.

0

Ein Blick in Deinen Ausweis gibt Dir Klarheit, zumindest im staatsrechtlichen Sinn.

Wenn Du Dich auch ohne Staatsangehörigkeit als Deutscher fühlst kannst Du ja einen Antrag auf Einbürgerung stellen.

kommt drauf an welchen pass du hast, bzw. ob du einen personalausweis hast. Denn man ist nicht automatisch deutscher, nur weil du in Deutschland geboren bist.

Wenn dein Vater nämlich auch auf deiner Gebrutsurkunde steht, hast du seine Nationalität.

Wenn du einen deutschen Personalausweis hast, bzw. bekommen würdest bist du ein Deutscher migrations hintergrund.

Auch wenn du hier geboren bist, bekommst du nicht automatisch die deutsche Staatsangehörigkeit, sondern die deiner Eltern. Oder die doppelte. Du mußt doch wissen was du für einen Pass hast?

Von dem "Blut" her, das in deinen Adern fließt, bist du schon Ausländer, offiziell allerdings nicht, wenn du einen deutschen Pass hast.

Aber ist das nicht egal? Es ist doch schön, wenn man eine andere Sprache spricht und etwas Besonderes ist. Ich finde es toll, dass du fließend Englisch kannst, weil es so eine tolle Sprache ist. Und ich finde, es ist scheißegal, ob man Afrikaner, Deutscher, Chinese oder sonst was ist. Das wichtigste ist ein guter Charakter.

LG :)

schelm1 02.10.2010, 19:36

Haben Sie auch das Problem des blaublütigen Adeligen dabei in Ihr Kalkül gezogen? Ich meine nur - wenn Sie schonmal bei der Blutbetrachtung gelandet sind!?!

0
Beccie 02.10.2010, 19:41
@schelm1

Ich meine das doch nicht negativ, ich habe lediglich zwischen der eigentlichen und der offiziellen Nationalität unterschieden. Aber wie gesagt, das ist doch egal, was man für eine Nationalität hat.

0
Ludwig20 09.07.2012, 16:08
@schelm1

Der hat schon recht, gesetzlich gesehen ist er Deutscher, aber ethnisch von der Abstammung her wohl eher nicht.

0
HerrHaze 13.12.2013, 00:46
@schelm1

Adelige sind "degeneriertes Inzestpack"

Zitat -Adolf Hitler-

0

Irgendwie verstehe ich die Frage nicht so ganz: schau doch in deinen Pass, wenn's um die Staatsangehoerigkeit geht.

Jeder ist fast ueberall auf der Welt Auslaender.

Ich selbst bin Auslandsdeutsche seit 18 Jahren, wohne also als Auslaender ausserhalb von Deutschland. Es kommt doch nur darauf an, wie man sich in dem jeweiligen Gastland integriert. Schrecklich, dass diese Auslaender-Frage augenscheinlich in Deutschland immer noch so wichtig ist, wo doch die Weltbevoelkerung mittlerweile immer mehr zusammenwaechst.

Du bist das als was du dich fühlst! Den Rest entscheidet dein Pass.....!Deutsch kann man auch mit Schwarzer Haut sein!

Habe nichts gegen Ausländer ,außer die Sprechen um mich herum in eine andere Sprache, da bekomme ich Brechreiz . Und sollten zumindest gut Deutsch sprechen können und ein super Charakter, es gibt da nicht sehr viele. Perfektes Deutsch einfach nur super

hasomaso1990 13.12.2013, 00:52

warum bekommst du denn brechreiz... lern doch die sprachen ^^. ich finde sowas gut. kann man gut lästern und der germane kriegt nichts mit :)

0

Offiziell liegt es an der Stattsangehörigkeit, eigentlich aber an Dir, fühlst Du Dich deutsch, dann bist Du es auch.

Also meine Mutter ist Finnin und mein Vater Araber, ich bin hier geboren und fühle mich auch als Deutsche..

du bist deutscher mit migrationshintergrund.kannst machen was du willst, akzeptiert wirst du nie als deutscher, auch wenn du einen deutschen pass hast. nicht falsch verstehen, bin selber ausländer.

schelm1 02.10.2010, 19:34

So ergeht es aber auch Bayern in Berlin und umgekehrt! - nicht falsch verstehen!

0

Ja du bist ein Ausländer Du bist warscheindlich Schwarz oder ein Mischlin wen du sagst du bist kein Ausländer werden die anderen auf deine Hautfarbe hinweisen.

MiaMamaRia 03.10.2010, 10:06

Das sind dann aber Menschen die ziemlich beschränkt sind. Nur weil man Schwarz ist, ist man nicht gleich Ausländer!

0
HerrHaze 13.12.2013, 00:44
@MiaMamaRia

wenn die doch so beschränkt sind, was interessiert dich ihre meinung?

deine interessiert mich doch auch nicht?

0

Du bist deutscher Staatsbürger, in deinen Adern fließt aber das Blut deiner Vorfahren(in dem Fall: Mama&Papa aus Nigeria und USA). Im Prinzip(allein schon wegen der Hautfarbe), bist du für 'weiße' Ausländer gehörst aber der deutschen Staatsbürgerschaft an,also bist du deutscher. übrigens Nigeria (afrika allgemein) ist ein tolles land :)

Du bist Deutscher, weil du hier geboren bist ;D .

Lamiacea 02.10.2010, 19:28

Falsch, das ist in USA so, in Deutschland nicht

0
user531 02.10.2010, 19:29

das stimmt nicht.... man ist nicht nur deutscher wenn man hier geboren ist und die sprache spricht

0
NadineCh 12.12.2010, 02:30
@user531

ich würd mal sagen, man ist deutscher, bis man einen deutschen pass besitzt^^

0

Was möchtest Du wissen?