Ab wann darf man eine Klasse überspringen?

5 Antworten

Theoretisch wird das wohl gehen. Kommt auch auf das Bundesland an. Ich frage mich aber, wie du das schaffen willst. Nicht umsonst wiederholst du und hast auch die eventuelle Nachprüfung "versemmelt". So du überhaupt zugelassen wurdest weil du den Hauch einer Chance hattest

Ich halte das zwar für ausgeschlossen, zumal das 10. Schuljahr beim G8 bereits zur EF des Abitus gehört, aber nachfragen kannst du ja, am besten deine Schulleitung. Die kann das sicherlich generell und besonders auf dich bezogen beurteilen.

theoretisch schon. Du müsstest dann das Klassenziel erreicht haben. Das geht durch Tests.

Viele Schulen sträuben sich aber. Hast du einen Vertrauenslehrer? Dann red mit dem.

Nach "wiederholen" einer Klasse, Klasse "überspringen"?

Hallo, Ich habe eine Frage, zu der ihr jedoch erst einmal meine Situation kennen solltet, die ich euch nun kurz erzähle :

Also,Ich ging 2 Jahre lang auf eine Realschule, und legte dort 3 von 4 Zeugnissen mit einer 1 vor dem Komma ab, das letzte "Jahreszeugnis" leider nur mit einem 2er Schnitt. Nun war dies aber eine Sozial eher schwache Schule was eigentlich gar nicht schlimm sein muss, es in dem Fall aber war. Die Schüler waren meist so unerzogen, das die Lehrer kein Unterricht machen konnten, oder alle 10 Sekunden damit beschäftigt waren Schüler zu ermahnen, oder mit diesen zu schimpfen.

Meine Eltern und Ich waren nach diesen 2 Jahren dann eben der Meinung, das ich da was ändern muss, und Ich ja auch auf ein Gymnasium gehen könnte, da ich die Noten dafür eben auch hatte. Auch der Schulleiter des Gymnasiums war von diesen Zeugnissen "beeindruckt" und stimmte zu. Nun kommt aber mein Problem, meine Eltern wollten, damit ich besser reinkomme Lerntempo des Gymnasiums, das ich die 7. Klasse wiederhole.

Und da bin ich jetzt. Von Anfang an war ich strikt dagegen, aber was konnte ich denn schon machen ? Nun habe ich mit meinen Eltern ausgemacht, das wenn Ich wieder im Halbjahres Zeugnis, damit es eben nicht ganz zu spät ist und ich die Hälfte des Lernstoffes welcher in der 8. Klasse drankommt versäume, einen Einser-Schnitt habe, bitten wir den Schulleiter mich eben doch wieder in die 8 Klasse, wie es auch eigentlich sein sollte, zu versetzten.

Meine Frage ist nun nur, rechnet ihr dem Chancen zu ? Könnte das klappen ?

...zur Frage

Kann man in der Reaschul im Halbjahr eine Klasse überspringen?

Meine Schwester ist jetzt in der 5 Klasse in der Realschule und möchte im Halbjahr in die 6 Klasse überspringen Die Frage ist ob sie das überhaupt kann ? Falls das auch ausschlagend ist: Sie macht die 5 jetzt zum 2 mal weil sie voher ein Jahr auf der Hauptschule war.

...zur Frage

hochgestuft

Hallo,

Werde ich hochgestuft wenn ich nur einser im Zeugnis hab weil ich will meine klasse nicht verlassen

...zur Frage

Mit welchen Zeugnis soll ich mich bewerben für Ausbildung

Soll ich mit der 10.Klasse 1 und 2 Halbjahr Zeugnis ODER mit der 11.Klasse 1.Halbjahr?

Bin grad im. 11.klasse 2.Halbjahr!

...zur Frage

Ich möchte Klasse überspringen?

Hallo, ich habe einen Notendurchschnitt von 2,8... Der wird aber dieses Jahr auf jeden Fall besser, das steht fest. Mit welchem Durchschnitt kann man eine Klasse überspringen? Was sind vor und Nachteile? Ich würde nämlich unglaublich gern eine Klasse überspringen!!!

PS: bin in der 7. Klasse eines Gymnasiums

...zur Frage

Werde ich versetzt bei ungewarnten fünfen?

Habe im Halbjahr auf dem Zeugnis ein 5 in Kunst und Religion gehabt. Dieses Halbjahr habe ich 2 blaue Briefe (vorwarnung auf ein mangelhaft) bekommen einen in englisch und einen in spanisch. Wenn ich jetzt in Spanisch eine fünf bekomme, einen Ausgleich für spanisch habe und zu dem noch zwei fünfen zB in Physik und Bio (Nebenfächer) bekomme werde ich dann versetzt?

MfG

PS: besuche zur zeit die 10. Klasse des Gymnasiums also mach zz meinen Realschulabschluss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?