9wochen alter pomeranian zieht ein

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Abgabe von Welpen rechtlich zulässig ab 8 Woche.

Aber 8-12 Woche ist eine sehr wichtige Prägephase. Wenn du die versaust dann wird das viel arbeit. Daher für Anfänger besser mit 12 Wo vom vernünftigen Züchter.

Gewöhn ihn von Anfang an an eine Box als Schlafplatz. Zum einen ist das dann z.B. beim Autofahren einfacher und du kannst ihn kurzfristig am Unsionn machen hindern. Wenn er Box akzeptiert hat empfindet er das nicht als schlimm, im Gegenteil. Unsere 3 liegen auch tagsünber mal gern in ihren Boxen, egal ob tür offen oder nicht.

Kauf dir von Imke Niewöhner das Buch Auf ins Leben... da steht alles wichtige drin

Erstausstattung: Ne Box, Liegekissen dazu, ne Leine mit Halsband'/Geschirr, Futternapf und wassernapf, Kotbeutel. Wubbakong zum spielen.

Vernünftiges, der Rasse angepasstes Futter (bitte nicht diesen Royal canin, Hills, Eukanuba, Pedigree, Aldi müll). Nimm Orjen oder Platinum und sprich es mit dem Zpüchter ab

Viel Glück

Wenn man einen seriösen Züchter gewählt hat, muss man sich nicht im Netz nach gutem Rat suchen. Heute ist bereits Mittwoch und du hast lediglich 80 Euro um die nötigsten Dinge zu kaufen. Bist du sicher, ob du dir tatsächlich die Verantwortung für einen Hund übernehmen kannst?

mach dich auf jeden fall mit dem bellen vertraut. das wird er mehr tun als dir lieb ist. wenn du dich jetzt erst mit dem thema befasst, bist selber schuld. oder es ist mal wieder ein troll unterwegs.

bellen ist doch für so einen Welpen normal denke ich...außerdem beschäftige ich mich mit dem thema seit winter 2010...leider versteh ich nicht so viel darunter ! man muss halt nen richtigen züchter finden ...

0

Was möchtest Du wissen?