9. Klasse wiederholen (schlechte Noten, Realschule)?

4 Antworten

Sers.
Am besten mit dem Rektor oder so bereden ob es Sinn macht und es sich lohnt.
Wenn du es kannst würde ich versuchen das mit dem verbessern in der 10 Klasse dann zu tun.

Erfahrungsgemäß war es bei uns so das es in der 9ten nicht so gut war.

Gibt es vielleicht einen guten Vertrauenslehrer an Deiner Schule? Nicht, dass das nötig wäre, aber manchmal redet es sich erst mal besser mit jemand drittem.

Das beste ist einfach den Tutor oder Klassenlehrer darauf anzusprechen. Die wissen wie und wo du leistungsmässig stehst, du gehst also nach der Stunde oder wann auch immer hin und sagst, dass du dir überlegt hast, das Jahr wegen deinen Noten freiwillig zu wiederholen, um diese zu verbessern. Dann wirst du seine Antwort abwarten.
Viel Erfolg weiterhin

Meiner Meinung nach ist es total unnötig in der Mittelstufe freiwillig zu wiederholen. Ich zum Beispiel hatte in der Mittelstufe einen Schnitt von 3,4 in der Oberstufe jedoch einen soliden 2,2er Durchschnitt. Aber zu deiner Frage: Es wird sehr sehr wahrscheinlich genehmigt.

Was möchtest Du wissen?