70ccm als Ersatz? Was sagt die Polizei?

4 Antworten

Weil es wie gesagt nur ein Ersatz.

Spielt keine Rolle. Du hast (nehme ich mal an) eine Fahrerlaubnis für Fahrzeuge bis 50ccm. Sind 70ccm mehr oder weniger als 50ccm?

Zusätzlich ist die Betriebserlaubnis erloschen, da sich das Abgas- und Geräuschverhalten verschlechtert sowie die Fahrzeugart geändert wird (L1e -> L3e).

Die Versicherung besteht weiter, bei einem Unfall wird sie Regress fordern wollen.

Außerdem kann es sein, dass noch eine Anzeige wegen Betruges (zum Nachteil der Versicherung) dazukommt, da du dir mit den falschen Angaben den günstigen Beitragssatz für ein Kleinkraftrad erschlichen hast, obwohl du für dein Leichtkraftrad wesentlich mehr hättest zahlen müssen.

ich glaube nicht das ein Polizist von außen unterscheiden kann wie viel Hubraum der Zylinder hat.

Nein, aber wenn die das Moped mitholen oder so

0

Und selbst wenn werden die nicht den zylinder auseinander nehmen

1

Ok hoffentlich haha und danke 👌🏻

0

Ich fahre jetzt seit 1 1/2 Jahren mit 70ccm der Roller ist auf 50ccm 25km/h angemeldet. Und um einen Unterschied mit zu kriegen muss man den zylinder auseinander nehmen und nachmessen aber das lohnt sich für die nicht. Pass nur auf das das nicht irgendwo auf dem zylinder steht

Auf dem Zylinder steht nur der Name der Firma

0

Stellen die auch 50ccm Blöcke her

0

Ja klar

0

Was möchtest Du wissen?