500ml trinken am Tag ist doch normal oder?

11 Antworten

Hallo,

500ml sind eigentlich zu wenig. Um einen gesunden Wasserhaushalt zu haben, solltest du scon 1,5-2,5 Liter Wasser zu dir nehmen. Am besten auch nur Wasser oder verdünnte Fruchtsäfte, die sind besser als Softdrinks.

Grüße!

Aber was passiert denn wenn man weniger trinkt?

0
@AnonymesGirl

Nierenprobleme zB sind häufig eine Spätfolge davon und trockene Haut und Kopfweh 

1

500 ml Flüssigkeit am Tag ist zu wenig! Auch im Herbst und Winter sollten es mindestens 1,5, besser 2 Liter Getränke am Tag sein. Dazu kommt dann noch die Flüssigkeit aus Lebensmitteln, manche haben ja sehr viel in sich (Salatgurke zum Beispiel). Bei Hitze oder Sport entsprechend aufstocken!

Was ist denn wenn man weniger trinkt?

0
@AnonymesGirl

Dann kann man Kopfschmerzen bekommen, Kreislaufprobleme, man fühl sich im allgemeinen schlapper und wird unter Umständen sogar depressiv...

2

Was möchtest Du wissen?