Trinken und Atmen gleichzeitig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du dürftest es eigentlich nicht können, natürlich kannst du Flüssigkeiten in den Mund laufen lassen während du durch die Nase atmest, aber Schlucken und nebenbei Atmen geht nicht. Das wäre auch ziemlich unpraktisch, den es würde Flüssigkeit in die Lunge laufen können.

Eine ganze Flasche kann man im übrigen auch ohne zu atmen trinken, da man sie - zumindest ich - in unter einer Minute leert wenn man wirklich durstig ist. Solang die Luft anzuhalten ist für viele Menschen kein Problem.

Also ich kann das auch. Es ist mir bis vor kurzen nicht aufgefallen, bis eine Freundin mich daraufhin wies, weil sie sich wunderte das ich regelmäßig mehr als nen halben Liter exe... Hab zwar auch erst gedacht das ich die Luft anhalte, weil ich das generell auch ziemlich lange kann, habs aber eben nochmal ausprobiert und ich kann dabei durch die Nase atmen. Meine Freundin meinte sie hätte mal davon gehört das es wenige Menschen gäbe, bei denen es möglich sei das der Kehlkopf beide, Luft- und Speiseröhre, offenlässt. Ich weiss nicht ob das der Wahrheit entspricht, und ganz ehrlich irritiert es mich als logeschen Menschen auch, da es, wie von anderen bereits gesagt, nicht gehen sollte, aber ich kann es halt.

Trinken und Atmen gleichzeitig ist unmöglich!

In der Kehle gibt es eine Klappe, die die Luftröhre verschliest, denn Luftröhre und Speiseröhre laufen an einer Stelle zusammen.Die Klappe kann man sich wie eine Weiche bei Bahnschienen vorstellen. Wenn du etwas isst oder trinkst schließt sich diese Klappe, damit nichts in die Luftröhre kommt. Wenn aber doch mal etwas in die Luftröhre kommt, dann "verschluckst" du dich. Du fängst an zu husten, weil die Nahrung wieder aus die Luftröhre raus soll.

Das alles geschieht reflexartig und man kann es nicht steuern. Bewusst während des Trinkens atmen kann man deswegen nicht. Würde man beides gleichzeitig können würde man sich ununterbrochen verschlucken!

Aber wie soll das dann funktionieren, dass man ne 1.5 liter Flasche ohne abzusetzen innerhalb von 2 Minuten leer hat? Nach einer Minute braucht man ganz sicher Luft sonst stirbt man. Oder? o.O

0
@rafaelbacklund

Also ich kann eine 1,5 l Flasche nicht in einem Zug leer trinken. Ich mach zwischendurch immer Pausen um Luft zuholen. Aber dazu muss ich sagen, dass ich die Luft auch gerade mal 20 Sekunden lang anhalten kann. Wenn du das ohne Luftholen kannst ist das schon beeindruckend. Aber das ändert nichts an den biologischen Gegebenheiten.

Es kann sein, dass man im "ausgetrockneten Zustand" durch die Hastigkeit für die Zeit auf das Atmen verzichten kann.

0
@didodo

Setzt du bei den Pausen die Flasche ab? Ich mach Schlucken dann Atmen dann wieder Schlucken dann Atmen, aber ohne die Flasche abzusetzen. Oder hält man beim trinken die Luft an?

0
@rafaelbacklund

Ich mache beides. Entweder setze ich die Flasche ab, wenn ich eine Pause brauche, oder ich atme dann druch die Nase. Man muss die Luft anhalten, sonst würde man sich verschlucken.

0

Das kann nicht sein ^.^ Man kann nur durch die Nase atmen und dann Trinken aber sonst nicht.

Was möchtest Du wissen?