5.000 km mit zu viel Öl gefahren, was kann passieren?

6 Antworten

Überschüssiges Öl könnte an gewissen Dichtungen rausgedrückt werden. Vielleicht auch in den Luftfilter rein, der dann verölt und die Leistung mindert. Aber das wäre ne Sache von 20 € für nen neuen Filter und paar Putzlappen.

zuviel öl kann abgelassen werden, der motor leidet unter zu viel öl, weil zu viel druck erzeugt wird und das kann z. b. dazu führen, dass die ölwanne während der fahrt sich verabschiedet. ausser reparaturkosten, kommt auf dich eine gesalzene rechnung wg. umweltverschmutzung. wenn der wagen eine hohe km-leistung bereits hat, ist davon auszugehen, dass der motor mehr als normal öl verbrennt, andererseits, wenn er schon 5000 km ohne zwischenfälle gefahren ist, hält der motor noch, dennoch öl bis zur oberen peilstabmarkierung ablassen.

so lang er nicht raucht/qualmt oder der motor schwitzt hätt ich keine bedenken,saug das zuviel ab

Zitat

"Wieso ist zu viel Öl im Motor gefährlich?

■Bei einem zu hohen Motorölstand taucht der Hubzapfen der Kurbelwelle in das Öl ein und es wird sozusagen zu Schaum geschlagen was zur Folge hat, dass sich die Luftbläschen im Öl zusammendrücken lassen und somit kein Druck aufgebaut werden kann.

■Das Öl kann sich auch im ganzen Motor ausbreiten und Schaden anrichten weil die Dichtungen kaputt gehen, es kann dabei sogar passieren, dass das Öl in den Verbrennungsraum gelangt und der Motor anfängt zu qualmen.

■Der Katalysator kann sich bei zu viel Öl Schaden nehmen, was dann zur Überhitzung führt und die sogenannte katalytische Platinschicht zerstört. Eine neuer Katalysator ist nicht gerade billig.

Das zu viel nachgefüllte Öl entfernen:

  1. Zur Vermeidung dieser Situation sollte man das Öl immer im kalten Motorzustand einfüllen, denn wenn der Motor heiß ist befindet sich noch viel Öl im Motorraum und es läuft erst nach einer Viertelstunde etwa in die Ölwanne, sodass eine Messung zuverlässig ist.
  2. In kleinen Schritten nachfüllen, immer erst ein bisschen warten, nochmals messen und wieder etwas nachfüllen."

Zitat Ende

Bei 3 cm über Max-Markierung sehe ich das bereits als erheblich an!

Besonders das mit dem Kat würde ich hervorheben.

0

Theoretisch kann der Katalysator kaputt gehen. Aber das ist nicht so furchtbar warscheinlich.

Was möchtest Du wissen?