500 Euro zur Verfügung viel?

7 Antworten

Als reines spar und spaß geld ist das ganz ok. Wenn du in "und so" noch keine Sparrate inkludiert hast würde ich aber die hälfte dafür weglegen.

Ein neues auto alle paar Jahre, nen Urlaub, ne neue Wama oder sonst was frisst schnell mal einiges. Ohne Rücklagen sieht es da düster aus.

Wenn ihr 300-500 Euro zu Verfügung hättet jeden Monat ..aber Miete /essen und so sind vom Gehalt abgezogen !!! Wäre 300-500 viel was übrig bleibt ??? Ich gehe vom Durchschnitt aus !

Kommt drauf an, was Du mit "und so" meinst...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Versicherung,Strom -.-

0

Das ist schon sehr viel.

Bedenke, daß 300€/Monat sehr schnell weg sein können, wenn Du Dir ein Sportauto kaufst.

Bedenke, daß es über 70.000€ werden können, wenn Du monatlich für die nächsten 20 Jahre 300€ zur Seite legst. Das ist dann schon was womit man auch eine Immobilien anzahlen kann.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Für mich ist das schon viel Geld. Nur las ich, dass wenn man unter 800 € zur Verfügung hat zählt man als arm. Das muss man sich mal vorstellen..

Woher ich das weiß:Recherche

Meinst du 800 mit Miete oder ohne??

0
@Batman349

Soweit ich weiß nach allen Abzügen. Kommt drauf an wie man zur Verfügung definiert.

0
@Mark8910

Da steht "Auf Basis des monatlichen Nettoeinkommens". Also ohne eigene Abzüge.

1
@BrascoC

Ja habe ich auch gesehen. Dann muss ich mich korriegeren.

0

Ich finde es schon ganz ordentlich die Summe!

LG

Echt ?

0
@Batman349

Echt????Wenn alles ,einschließen Essen/Trinken schon dabei sind,dann ist das ordentlich.

0

Omg mal wieder nen Hartzer unter uns

1
@Ebaymoneymaker

Pfff. Was hat denn das mit einem Hartz 4 Empfänger zu tun? Wie kann man sich erlauben zu verurteilen ohne zu wissen, ob die Person diesem entspricht. 🤔 Es gibt nun mal Menschen, die Geld schätzen, egal um welche Summe es sich handelt.

3
@Mark8910

Oder die trotz Vollzeitjob eben leider nicht mehr am Ende übrig haben.

1

Was möchtest Du wissen?