Welches Futter kann ich 4 Wochen altem Katzenbaby anbieten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

fahr zum nächsten tierarzt mit notdienst oder zur nächsten tierklinik. dort bekommst du auch sonntags aufzuchtsmilch. feste nahrung wird die kleine noch nicht zu sich nehmen. du kannst versuchen es anzubieten aber es wäre ugewöhnlich wenn sies nimmt.

wenn irgend möglich keine normale milch. kleine katzen in dem alter können empfindlich auf futterumstellungen reagieren und zwei davon in kurzer zeit (mutterlich->kuhmilch->muttermilchersatz) ist etwas viel. besser heute noch milch auftreiben. lass dir auch erklären wie man fläschchen gibt

du brauchst auf jeden fall irgendwas was als katzenklo dienen kann. möglichst in größerer menge denn in dem alter haben die keine zeit ins zimmer nebenan zu rennen. wenn die müssen müssen die jetzt. in allen wichtigen zimmern soltle deswegen eins stehen. die klerziehung wirst auch du machen müssen. sorge dafür dass alle klos leicht nach urin riechen, katzen orientieren sich am geruch. lobe jede korrekte klobenutzung. reinige alles angepinkelte mit etwas was uringeruch auch für katzennasen entfernt, zb myrtheöl, biodor animal. wenn du sie erwischst wie sie danebenmacht setz sie ins nächste klo. lobe sie wenn sie da weitermacht. findest du nen see hilft nur noch wegputzen. katzen haben ein sehr simples ereignis->reaktion-denken, du hast hier keinerlei möglichkeit mehr der katze klarzumachen dass das blöd war

kontrolliere alle pflanzen ob die giftig sind. lass alle fenster zu bis sie gesichert sind

wichtig ist auch der kontakt zu anderen katzen. so früh verwaiste katzen haben nen knacks, das geht nicht anders, früh verwaiste und danach isolierte katzen haben gern mal ne vollmeise. soland sicher ist dass die kleine trinkt und gesund ist sollte da deswegen ne zweite katze bei, 12 wochen alt, gesund, geimpft, entwurmt.

Aufzuchtmilch bekommst Du vom Tierarzt, die ich an Deiner Stelle zusätzlich zu einem guten Nassfutter geben würde. Zermatsche das Fressen so klein wie möglich und dann sollte es gehen. Normalerweise fangen Katzen in dem Alter an, alleine zu fressen, aber sie brauchen mindestens 5-6 Mahlzeiten am Tag. Normale Katzenmilch ist nicht gut, da sie meist gezuckert sind, was für ne Katze nicht gesund ist.

Es gibt beim Fressnapf oder andere Tierfuttergeschäften Katzenmilch Pulver, welches extra für die Aufzucht von babykatzen ist
Dies mit lauwarmes Wasser gut verrühren
Und nach und nach auf normales Futter wechseln

hallo,... besorge Dir lactosefreie H-Milch, gibts im Supermarkt.   Katzen-Aufzuchtsmilch bekommst Du beim Tierarzt.  Gutes Nassfutter ( Juniorfutter )  mit der Gabel gut zerkleinern.  Ansonsten frag den Tierarzt was man machen kann.

Gruß,...spatzi321

Schau mal hier rein.

Katzenbaby füttern – wikiHow

de.wikihow.com › Startseite › Kategorien › Tiere › Katzen Katzenbaby füttern

... Wenn

man

die falsche Milch, z.B. Kuhmilch,

füttert

, kann das langfristige und ... Du wirst etwas brauchen,

womit

du dein Kätzchen fütterst.

 

Google: Womit füttert man Katzenbabys?

Was möchtest Du wissen?