3d Drucker filament hängt fest?


18.12.2020, 15:55

Das test filament was drinnen hängt ist 1,75mm pla


18.12.2020, 15:57

Weiter auseinander bauen geht auch nicht...

 - (Technik, 3D, 3d-drucker)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

hast du denn beim filamentwechsel den hebel gedrückt damit dieser sich herausziehen lässt? Wenn nicht dann ist klar was passiert ist..

stecke zuerst de nschlauch ab, indem du den schwarzen ring eindrückst und dann am schlauch ziehst..somit löst du schonmal es vom Fittig.

nimm den seitenschneider, schneide das ende vom Stück Filament (ca 10cm) schön kantig ab..schiebe es rückwärts in den fittig rein und dabei den extruder schütteln und den hebel drücken wo die federkraft gegen filament drückt..das kurze stück sollte auch herumwackeln und man könnte es dann herauspulen ;)

Woher ich das weiß:Hobby – Meine Ideen kann man nun ausdrucken! Großes Interesse!

Hattest du den Extruder vorher erhitzt? Das solltest du unbedingt tun, dann zieht sich das Filament nicht nur leichter raus, sondern vorhinderst auch mögliche Verklebungen usw..

Woher ich das weiß:Hobby

Kannst du nicht einfach mit einem intakten Stück Filament da durchschieben?

Nein leider nicht hab ich mehrfach schon probiert... ich Kauf mir einfach einen neuen extruder

0
@Paul3105

Das halte ich jetzt für voreilig. Ich hab zwar keinen Anycubic, aber ich bin mir auch ziemlich sicher, dass das nicht der Extruder ist. Sondern der Feeder.

1

Was möchtest Du wissen?