Sobald du eine Gewinnabsicht hast, musst du ein Gewerbe anmelden.

Je nach Höhe der Jahres-Einnahmen wirst du steuerpflichtig oder eben nicht.

...zur Antwort

Auch wenn du nicht programmieren magst, solltest du dir das schnell mit AutoIt schreiben. Du brauchst nur 2 Hotkeys zu starten und beenden und eine while loop. Recht unkompliziert. So weist du wenigsten, das du nicht irgendein Mist runterlädst und kannst es jederzeit anpassen.

...zur Antwort

Methoden bzw. Funktionen können aber müssen keine Werte zurück geben. Wenn du einen Test hast, nehme ich an, dass du diesen Teil bereits im Unterricht hattest. Das ist ja quasi fundamental, um zu programmieren. Wie man eine Methode erstellt und aufruft sollte dir demnach bekannt sein.

Zurückgeben funktioniert über den Befehl: return und gibt dann den Rückgabewert an. zb. null.

...zur Antwort

Den selben Bug habe ich auch. Ggf. ist das nen Epic Store Versions Bug? Ich wäre auch für eine Lösung des Problems Dankbar.

...zur Antwort

Generell solltest du GameObject.Find versuchen zu umgehen. Lieber die Instanz des Objects mit dem interagieriert wird,irgendwo speichern und dann direkt referenzieren.

Ansonsten hilft dir fast immer Unity API.

https://docs.unity3d.com/ScriptReference/GameObject.Find.html

In deinem fall würde ich erstmal den Mouse0 getKey Teil debuggen. Ob da überhaupt was mit passiert. Und wenn du eh schon nen Ray draufschießt, warum willst du das Object dann nochmal finden? hit.collider.gameObject ist doch schon da.

...zur Antwort

Wie ich schon on deiner anderen Frage schrieb, wirst du die Klasse umbenennen müssen.

...zur Antwort

Sobald du Enemies instantierst, tu sie in eine Liste und greife dann auf die Liste zu und frage z.B. eine ID ab. Dann musst du nicht danach suchen lassen, sondern hast diese immer direkt parat.

List<GameObject> EnemyList = new List<GameObject>();

Listen können dynamisch ihre Größe anpassen, perfekt also, um schnell was hineinzupacken:

EnemyList.Add(...);

Oder zu entfernen:

EnemyList.Remove(...);

...zur Antwort

Am besten eigenet sich immer die Scripting Reference. Da man aber viele Methoden kaum nutzt, kann es auch sein, dass man diese einfach vergisst.

Schau dir allein die Vector3 Reference an, welche schon eine Menge Info's bereit stellt. Alles kann man meines Erachtens eh nicht wissen, und manchmal sieht man auch den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Hier mal der Link zur Vector3 Reference:

https://docs.unity3d.com/ScriptReference/30_search.html?q=vector3

...zur Antwort

Da die UV's nicht sichtbar sind müsstest du quasi grob modellieren und anschließend Die UV Islands anpassen.

Tools wie Blender, 3Ds Max, Cinema 4D , Maya usw. kann man dafür nutzen.

...zur Antwort

Dem Zombie die Info übergeben. Also z.b. nen GameObject oder wie auch immer nutzbar.

Und je nach Art und Weise das Object mit übergeben.

Also bei Zombie:

public void TakeDamage(GameObject player, int dmg)
{
hp -= dmg;
lastPlayer = player;
}

Und bei Player z.b

zombie.TakeDamage(this.gameObject,10);

...zur Antwort

Als erstes solltest du einen Winkel bestimmen, also von der forward Achse im Winkel/2 quasi -winkel/2 und +winkel/2 . Dann musst du checken ob der Player in diesem Winkel ist. Sprich der winkel zwischen beiden zur forward achse des AI. Wenn das hinhaut, schießt du einen ray zum player.

...zur Antwort

Es gibt bestimmt 20 Wege. Der einfachste ist womöglich mit nem Collider. Du modellierst dir nen Tortenstück in FOV Größe. Mesh Collider druff, fertig.

Ansonsten ein Kreis-Segment bestimmen und in dem winkel raycasts casten, oder eben die distance in nem physics checksphere nutzen.

Wie gesagt es gibt ultra viele Möglichkeiten.

...zur Antwort

https://m.youtube.com/watch?v=rKk0v1WqQRQ guckst du hier.

...zur Antwort

Du kannst auch ohne Bauplan modellieren, setzt aber einiges an Können und gute Referenzen vorraus. Bei Turbosquid hat jemand ein solches Model zum Verkauf. Vielleicht schaust du da mal nach.

Ansonsten kann man mit etwas Glück Baupläne beim Hersteller bekommen. Oder auch Anleitungen in denen man etwas findet.

Manchmal bekommt man auch über Modelbauer etwas heraus.

Manchmal ist es nicht leicht, aber geht.

...zur Antwort
Komplett in PS/Gimp ein Level zu bauen ist einfacher

Design in der Engine wäre nur mit Assets möglich, die schon vorhanden / gekauft sind bzw. du nen build-In design Programm hast.

Design bleibt also vorerst außerhalb der Engine.

...zur Antwort

Mit Sicherheit gibt es da zu hauf Leute. Ich selbst bin zwar nicht so tief im Character Business aber auf Webseiten wie Fiverr und co. findest du sicher Leute die dir den Charakter modellieren etc..

...zur Antwort