38 SSW - alleine spazieren gehen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuche besser waldnahe Gebiete zu vermeiden und bleib in Wohngebieten in denen es eine gute Verkehrsinfrastruktur gibt. Sollte es ploetzlich losgehen, muss die Rettung schnell deinen Standort anfaehren koennen, damit du nicht irgendwo in der Landschaft entbinden musst. Zur Sicherheit nimm dein Smartphone mit und aktiviere das GPS, der Netzbetreiber kann im Falle einen Notrufes das Handy dann noch genauer orten als ueber die Ortungsmethode ueber den Mobilsender. Das kann dein Leben und das deines Kindes retten, wenn du den Notruf waehlen musst aber vielleicht nicht sagen kannst wo du bist.

ich bin bis ein paar Stunden vor der Geburt noch zur Uni gegangen, alleine Auto gefahren, einkaufen gegangen... Du bist schwanger, nicht krank! Du musst ja nicht alleine im Wald herumlaufen.

Wenn man am Wald lebt, geht man am Wald spazieren - auch zur nächsten Bushaltestelle. Oder bleibt zu Hause. Ein Auto steht morgens nicht zur Verfügung. Natürlich fahre ich mittags auch Auto und gehe einkaufen. Dort ist man unter Menschen, beim Spazierengehen eher nicht.

0

Grundsaetzlich kannst du aber alle Bewegung machen, bei der du dich wohl fuehlst. Die Frau eines Freundes ist nach dem Blasensprung ueber 20km selbst mit dem Auto ins Spital gefahren, weil ihr Mann auf Montage war.

38. SSW und total am Ende

...bin in der 38. SSW (37+3), ich bin kein Mensch der bei jedem "Mist" rumjammert, aber bin echt am Ende.

Habe ständig Unterleibschmerzen, kann kaum noch sitzen wegen den Rückenschmerzen, Nachts kann ich so gut wie nicht mehr schlafen, habe Wasser in den Füßen, Kreislaufprobleme - war deswegen am Anfang der SS auch schon mal über 2 Wochen krank geschrieben...denke echt das ich jeden Moment umkippe :( und schlecht ist mir seit einigen Tagen auch noch...

Ich habe morgen einen Termin bei meiner FÄ werde auch mit ihr darüber sprechen. Ich weiß das ab der 38. SSW ein Wunschkaiserschnitt gemacht werden kann, aber das möchte ich auf keinen Fall.

Bitte verurteilt mich nicht gleich, bloß weil ich will das sich meine Süße endlich auf den Weg macht, ich weiß, jeder Tag im Bauch ist wertvoll für die Kleinen, aber ich kann echt nicht mehr...

Was meint ihr, wird mir meine FÄ einen Rat geben, damit es bald los geht?

...zur Frage

38. Ssw: Harter Bauch und ständige anhaltende Schmerzen... Wehen?

Hey! Bin jetzt in der 38. Ssw und heut morgen aufgewacht mit nem harten Bauch und starken Schmerzen im Bauch- und Steißbeinbereich. Allerdings kommen die Schmerzen nicht wehen- oder wellenartig, sondern halten seit heut morgen um 8 an - ständig! Der Bauch wird so ca. jede viertel Stunde hart... Senkwehen hatte ich schon, laut Arzt, die hatten sich anders angefühlt... Das sind jetzt aber keine Wehen, oder??

Danke =)

...zur Frage

Sind 16 Stunden für einen Hund zu lange (Ausnahme!)?

Ich hab heut morgen total verschlafen und 2 von 3 Bussen verpasst, die zur Schule fahren. Es fahren nur diese 3 Busse zu meiner Schule, wohne in einen kleinen Dorf. Den letzten habe ich gerade so noch bekommen aber leider hatte ich keine Zeit mehr un mit meinem Hund spazieren zu gehen. Ich habe ihm nur schnell das Futter hin gestellt und bin los. Vor 16 Stunden war er das letzte Mal draußen. Ich bin jetzt eben nach hause gekommen und gehe jetzt natürlich auch gleich mit ihm. Und selbstverständlich war das jetzt das erste und letzte mal, natürlich gehen wir regelmäßig mit ihm raus. Ich war heute morgen aber alleine weil meine Mun schon früh arbeiten muss. Also mein Hund hat auch nirgends hin gepinkelt, über Nacht kommt er etwa 9-10 Stunden nicht raus.

...zur Frage

Ohne Hose in der Wohnung rumlaufen?

In der wohnung ohne hose rumlaufen.

Zum beispiel nur mit Boxershorts und t-shirt?

Ich mach das auch so weil ich es voll angenehm finde und die Jeans nur unnötiges gewicht an mir ist.

Ich meine jetzt nur wenn ihr alleine zu hause seid

...zur Frage

Cannabis gefunden, und jetzt?

Hi Leute, ein Kumpel von mir ging heute Morgen mit dem Hund in den Park spazieren, es war anscheinend noch sehr früh und seinen Aussagen zufolge war es menschenleer als er eine Tüte am Rande des Gehwegs erblickte. Er hob sie auf und erst dann bemerkte er anscheinend dass es sich höchstwahrscheinlich um Cannabis handelt, schon alleine weil eine exakte Grammzahl an der Tüte stand und der Inhalt verdächtig "grün"war. Er wollte sie nicht mehr hinlegen da sonst seine Fingerabdrücke drauf wären und nahm sie deswegen erstmal mit nach Hause. Dann kam er damit zu mir und schilderte mir das Geschehen, es ist eindeutig Cannabis!

Meine Frage lautet nun an euch : Sollen wir jetzt damit zur Polizei gehen, sollen wir es verbrennen oder was sollen wir damit anstellen? Kommt es nicht etwas blöd rüber wenn man mit einer Tüte "Stoff" zur Polizei geht? Und überhaupt, wäre es schlimm eine kleine Kostprobe davon zu machen :P?

Lg, Woops

...zur Frage

Durchgehend Harter Bauch 38 ssw

Hallo Ich bin jetzt 38+3 ssw und habe seit heute morgen durchgehend einen harten Bauch, aber sonst eigtl keine Beschwerden bis auf Beckenschmerzen ( die hab ich schon seit Tagen).

Denkt ihr es ist bedenklich oder sollte ich lieber bis zum nächsten FA- Termin warten Habe am Diensttag den nächsten Termin .

Danke schonmal im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?