300ccm Motorrad gedrosselt mit A1 fahren?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die beste Antwort ist immer " Kommt drauf an "

Wie hier schon geschrieben ist 125ccm die höchst Grenze.

Aber ^^ es gibt Mopeds mit 250ccm die man mit der Klasse A1 gedrosselt fahren darf.

Das sind dann 2 Zylinder Motoren bei denen 1 Zylinder abgeschaltet wird. Sinvoll finde ich es nicht und Gesund für den Motor auch nicht gerade aber er ist Möglich und bei manchen Mopeds gang und gebe

Gruß Steelfur

wie geht denn das ?? Kolben ausbauen ??

0
@rolandnatze

Normalerweise wird einfach der Vergaser für den Kolben still gelegt

Kolben ausbauen ist eine Variante die Möglich ist aber ich bisher noch nicht gesehen habe

0

Leistung kann man drosseln, aber wie willst du bitteschön Hubraum "drosseln"? Zement in den Zylinder kippen?^^

Theoretisch würde es bei manchen Motorrädern gehen, indem man einen kleineren Zylinder verbaut. Jedoch ist das dann auch wieder TÜV pflichtig und die Leistung darf dennoch nicht die 15 PS Marke übersteigen.

Denn für den A1 gelten nach wie vor: Maximal 125ccm und 15 PS. Eine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt es seit diesem Jahr nicht mehr. Also: 300ccm geht nicht, dafür bräuchtest du mindestens den A2 Führerschein. Dieser gilt Hubraum unabhängig, jedoch nur bis 48 PS.

Was möchtest Du wissen?